No Angels haben Sandy bei "The Masked Singer" direkt erkannt

Vor ihren Bandmitgliedern konnte Sandy Mölling (40) die The Masked Singer-Teilnahme kaum verheimlichen. Gestern Abend ging die musikalische Kostümshow mit einem phänomenalen Finale zu Ende. Bevor Alexander Klaws (38) aka Mülli Müller die Siegertrophäe entgegennehmen durfte, wurde die Zweitplatzierte – Raupe Resi – enttarnt. Hervor kam No Angels-Sängerin Sandy. Die verriet Promiflash nach der Sendung, dass das für ihre Band längst kein Geheimnis mehr war: Die Girls wussten sofort, dass sie in dem bunten Raupen-Kostüm steckt.

Im Gespräch mit Promiflash plauderte die Blondine aus, wie schwer es war, Lucy Diakovska (45), Nadja Benaissa (39) und Jessica Wahls (44) an der Nase herumzuführen. Denn die haben die markante Stimme ihrer Kollegin direkt beim ersten Auftritt erkannt. „Die haben natürlich Nachrichten geschickt bei WhatsApp: ‚Mäuschen, wir haben dich sofort erkannt!'“, erinnerte sich Sandy. Allerdings habe sie dichtgehalten. „Ich habe brav geantwortet: Nein, nein, ich habe gar keine Ahnung, was ihr da redet, keinen blassen Schimmer. Das musste ich ihnen ja erzählen“, betonte sie. Das habe aber nichts daran geändert, dass die drei Bescheid wussten. „Sie wussten es natürlich und haben mir trotzdem jede Woche die Daumen gedrückt, das ist ja auch irgendwo schön! Das sind einfach meine Schwestern“, freute sich die 40-Jährige.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel