Nur online: Jasmin und Manuel meistern Dschungel-Schatzsuche

Im Dschungelcamp geht es derzeit ganz schön zur Sache! Bereits vier Folgen lang mussten sich die Kandidaten den unangenehmen Aufgaben stellen. Doch auch bei den Teilnehmern untereinander ist es nicht immer einfach. So wurde Janina Youssefian (39) hochkant aus dem Camp geworfen, nachdem sie sich gegenüber Linda-Caroline Nobat (27) rassistisch geäußert hatte. Dieses Zweier-Team kommt dagegen super miteinander aus: Jasmin Herren (43) und Manuel Flickinger (33) meistern ihre Dschungel-Schatzsuche gekonnt!

In einem 13 Minuten langen Videoclip ist der schleimige Auftritt, der nicht im TV ausgestrahlt wurde, zu sehen. Um „Kaffee und Schokolade“ zu bekommen – so hatte es sich Jasmin gewünscht – musste sich das Duo auf eine besondere Art von Schatzsuche begeben. Die beiden sollten einen Schlüssel ergattern, der sich am unteren Ende einer Röhre befand, die mit Elefantenschleim befüllt werden musste. Doch das war noch längst nicht alles. Das elefantöse Sekret durfte nur mithilfe des Mundes aufgenommen und in das Rohr verladen werden! „Schon mal Schleim im Mund gehabt?“, fragte der Ex-Prince Charming-Boy seine Mitstreiterin ganz ungeniert.

Was sein muss, muss sein! Die beiden tapferen Camper meisterten die Herausforderung und sicherten sich damit den Schlüssel für eine neue Schatztruhe. Die Dschungel-Prüfung der vierten Folge war aber nicht weniger übel. Hier mussten gleich drei Kandidaten extravagante Dschungel-Köstlichkeiten verzehren.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel