Paris Hilton: Stressige Hochzeitsplanung

Paris Hilton: Stressige Hochzeitsplanung

Paris Hilton verriet, dass sie ihre Hochzeitsplanung "stressig" findet.

Die ‚Cooking With Paris‘-Prominente bereitet sich darauf vor, mit ihrem Verlobten Carter Reum den Bund fürs Leben zu schließen und obwohl ihre Mutter Kathy Hilton darauf bestand, dass an ihrem großen Tag alles unter Kontrolle sein wird, gab sie zu, dass der Bräutigam ihrer Tochter nicht so leicht zufrieden zu stellen sei.

Paris verriet gegenüber ‚Extra‘: „Es ist die aufregendste und romantischste Zeit in meinem Leben – ich kann die Hochzeit einfach nicht erwarten. Es ist stressig, sie zu planen.“ Aber Kathy beruhigte ihre Tochter und meinte: „Ich hatte gestern ein dreieinhalbstündiges Meeting und ich möchte, dass ihr wisst, dass ihr euch keine Sorgen machen müsst. Sie ist da sehr entspannt. Es geht um den Bräutigam…“ Woraufhin Kathys Tochter einsprang, um ihren Verlobten zu verteidigen und erklärte, dass er „einfach sehr organisiert, sehr verantwortungsbewusst“ sei. Die 40-jährige Hotelerbin war nicht allzu erfreut, als Kathy damit begann, Details über die Hochzeitspläne mitzuteilen. Kathy fügte hinzu: „Ich plane es, er macht seine Party, dann haben sie ihren Karneval…“ Ihre Tochter unterbrach sie dann und rief: „Mama!“ Die Hochzeit wird in der Sendung ‚Paris in Love‘ dokumentiert und die ‚Stars are Blind‘-Hitmacherin freut sich, die Erinnerungen an ihren großen Tag und ihre Vorbereitungen darauf nachhaltig festzuhalten.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel