People's Choice Awards 2020: Das sind die glücklichen Sieger

Welcher Hollywoodstar durfte einen der begehrten People’s Choice Awards mit nach Hause nehmen? Am vergangenen Sonntag fand im kalifornischen Santa Monica die große Zeremonie statt, die dieses Jahr von Demi Lovato (28) moderiert wurde. Während des Events wurden in insgesamt 44 Kategorien in den Sparten Film, TV und Musik verkündet, wer sich über eine Trophäe freuen darf. Das sind die Preisträger dieses Jahres!

Als “Bester Film” wurde “Bad Boys for Life” ausgezeichnet. Der Hauptdarsteller Will Smith (52) erhielt sogar den Preis als “Filmstar 2020” für den Actionstreifen. Der Netflix-Hit The Kissing Booth gewann in der Rubrik “Beste Comedy”. Für ihre Leistung bekam Joey King (21) zudem den Award als “Comedyfilmstar 2020” überreicht. Eine totale Überraschung war hingegen, dass das Disney-Live-Action-Remake von Mulan in der Kategorie “Bester Actionfilm” einen Preis einheimste. Der Musicalstreifen “Hamilton” wurde als das “Beste Drama 2020” ausgezeichnet. Lin-Manuel Miranda (40), der Hauptdarsteller und kreative Kopf hinter dem Erfolgstheaterstück, wurde außerdem als “Bester Dramafilmstar 2020” geehrt.

Der absolute Überflieger des Abends war die südkoreanische Boyband BTS, die in vier Kategorien nominiert war und sich in allen als Sieger entpuppte. Der Gewinner in der Rubrik “Beste TV-Show 2020” ist Grey’s Anatomy. Serienstar Ellen Pompeo (51) wurde zusätzlich als “Bester weiblicher Fernsehstar 2020” ausgezeichnet. Weitere Preise erhielten Riverdale als “Beste Dramashow 2020” und Cole Sprouse (28) als “Bester männlicher Fernsehstar 2020”.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel