Peter wählt eine Frau für Hofwoche: Bauer Gunther versteht's

Ist diese Entscheidung nachvollziehbar? In der aktuellen Folge von Bauer sucht Frau hat sich Kartoffelbauer Peter entschieden: Der Nordrhein-Westfale möchte von seinen fünf Bewerberinnen nur eine näher kennenlernen – und zwar Alina. Im Gegensatz zu seinen anderen Show-Kollegen, die gleich mehrere Damen zur Hofwoche einluden. Gunther Höfler suchte 2014 bei “Bauer sucht Frau” die große Liebe – und kann Peters Entschluss verstehen.

Mit Promiflash plauderte der Landwirt über die aktuelle Folge des Formats und er sieht bei der Entscheidung des 34-Jährigen gar kein Problem:“Ich finde aber eigentlich gut, dass er nur eine mit zur Hofwoche genommen hat”, meinte Gunther (35). So könne er sich auf eine Anwärterin konzentrieren und diese dann auch richtig kennelernen. “Ich finde das auch immer eine Zumutung, wenn man sich um zwei Frauen kümmern muss. Also mir wäre das auch zu stressig”, stellte er klar.

Offenbar hatte Peter sowieso von Anfang an ein Auge auf Alina geworfen. Das behauptete zumindest die ehemalige Teilnehmerin Tayisiya Morderger (23) im Promiflash-Interview. “Ich habe sofort gesehen, dass es bei ihm gefunkt hat und deshalb war ich über seine Entscheidung nicht überrascht”, erklärte die 23-Jährige.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel