Pietro: Jana Ina kann bei "Love Island" nicht ersetzt werden

Er vermisst sie total! Für alle Love Island-Fans gab es am Dienstag eine Schocknachricht: Einen Tag nach der ersten Ausstrahlung der beliebten RTL2-Flirtshow wurde eine personelle Veränderung angekündigt: Moderatorin Jana Ina Zarrella (43) ist an Corona erkrankt und befindet sich deswegen in Quarantäne. Ihren Job übernahm kurzerhand Aftertalk-Moderatorin Cathy Hummels (32). Einem Zuschauer fiel dieser Wechsel besonders schwer: Pietro Lombardi (28) wünscht sich Jana Ina zurück.

In den Werbepausen der gestrigen Folge nahm sich der Sänger und selbsternannte “Love Island”-Experte in einem Instagram-Livestream Zeit für eine Analyse. Dabei stellte Pietro klar, dass die Brasilianerin seine absolute Favoritin am Moderationshimmel bleibe: “Eine Jana Ina Zarrella kann niemand ersetzen. Punkt, aus, Ende. Liebes ‘Love Island’-Team, wenn ihr das hier seht – Jana Ina ist die Eins und wird sie auch bleiben.” Trotzdem wünsche er Ersatzmoderatorin Cathy viel Erfolg für ihr Kuppelshow-Debüt.

Rückendeckung bekam die Frau von Fußballer Mats Hummels (31) auch von Jana Ina höchstpersönlich. Im Livestream mit dem DSDS-Star nahm sie die Designerin in Schutz. “Das ist nicht einfach, so ins kalte Wasser zu springen”, meinte Jana Ina und sorgte damit auch bei Pietro für Einsicht. “Respekt Cathy, ich hoffe, du wirst es gut machen”, drückte er ihr die Daumen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel