Pietro statt Dieter? DSDS-Kandidat Starian ist skeptisch!

Kann überhaupt jemand Dieter Bohlen (67) ersetzen? Diese Frage stellen sich aktuelle viele DSDS-Fans! Der Grund: Der Poptitan wird nicht erst in der nächsten Staffel der Castingshow fehlen – sondern auch schon in den kommenden Liveshows! Angeblich soll das DSDS-Urgestein krankheitsbedingt nicht dazu in der Lage sein. Doch wer soll seinen Platz einnehmen? Einige Zuschauer wünschen sich Dieters einstigen Schützling und Ex-Juror Pietro Lombardi (28) als Ersatz… Aber die DSDS-Kandidaten sind da skeptisch!

Promiflash hat mal bei Starian Dwayne McCoy nachgefragt, der jetzt unter den Top neun ist – wen könnte er sich anstelle von Bohlen am Jurypult zwischen Maite Kelly (41) und Mike Singer (21) vorstellen? “Viele haben ja jetzt spekuliert, ob Pietro Lombardi jetzt wieder zurückkommt. Es ist aber auch schwer, sich überhaupt jemanden als Dieter-Ersatz vorzustellen”, stellt der Nachwuchssänger klar. Warum? “Weil er so eine eigene Person ist, es gibt keinen zweiten Dieter Bohlen.”

Auch für die Promiflash-Leser steht fest: DSDS ohne Dieter Bohlen ist nicht das Gleiche! “Dann brauch’ ich auch nicht mehr einzuschalten. Dieter ist der einzige Unterhaltsame!”, kommentierte eine Userin die News auf dem PromiflashInstagram-Kanal. “Ich hoffe, das ist ein schlechter Scherz! Ansonsten ist DSDS nämlich für mich gestorben”, betonte eine weitere.

Alle Episoden von “Deutschland sucht den Superstar” bei TVNOW

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel