Pink spricht offen über ihre Ehe: "Sie ist langweilig, furchterregend und eine totale Zitterpartie"

Pink spricht offen über ihre Ehe: "Sie ist langweilig, furchterregend und eine totale Zitterpartie"

Pink findet gefühlsschwere Worte für die Ehe

2020 wurde für Sängerin Pink (41) zu einem Jahr der Auszeit, in dem sie den Fokus auf ihr Privatleben und ihre Familie setzt. Dazu gehört nicht nur, dass sich Pink und Tochter Willow (9) die gleiche Frisur schneiden lassen, sondern Pink hat auch viele ernste Stunden in ihre Ehe mit Carey Hart (45) investiert. Auf Instagram verrät die US-Sängerin, dass sie und Carey auf Eheberatung setzen.

Romantisches Foto von Pink und Carey Hart

Zu einem Foto, auf dem Pink lachend ihren Ehemann umarmt, schreibt sie, dass es ihr “unerbittlicher und hartnäckiger Idealismus” sei, der sie zusammenhalte. “Die Ehe ist schrecklich, wunderbar, Trotz und Wut”, fügt Pink hinzu. “Sie ist langweilig, furchterregend und eine totale Zitterpartie. Es bedeutet, ein anderes fehlbares Geschöpf zu lieben, während man versucht, sich selbst zu lieben.”

Pink outet sich als Fan von Therapie

Die gemeinsame Therapie mit ihrem Mann habe sich ausgezahlt: “Die Leute lachen über uns, weil wir entweder kämpfen oder lachen. Sie verdrehen die Augen, wenn wir über Therapie sprechen”, schreibt Pink. “Aber ich sage euch: Es ist es wert.” Therapie sei nicht “für schwache Leute, Hippies oder Liberale”, so Pink, sondern für “gebrochene Menschen, die ganz sein wollen”, für “Ausreißer, die eine Familie wollen”. Therapie sei “eine Lehrstunde, wie man sich hinsetzt und zuhört. Wie man sich selbst liebt, damit auch die andere Person es kann.“

Pink: "Ich bin dankbar, dass wir es zu diesem Foto geschafft haben"

Pink endet den Post mit einer Nachricht an ihren Ehemann: “Ich liebe dich, Baby. Ich bin dankbar, dass wir es zu diesem Foto geschafft haben.” Pink und Carey heirateten im Januar 2006. Zusammen haben sie Tochter Willow Sage (9) und Sohn Jameson Moon (3). Im vergangenen Jahr erzählte die Sängerin im Interview mit Carson Daly (47) in der “Today”-Show, dass sie und Hart fast ihre gesamte Beziehung lang in Therapie waren. “Wir kommen aus zerbrochenen Familien und hatten kein Modell dafür: Wie sollen wir diese Familie zusammenhalten und dieses verrückte Leben führen? Und es gibt kein Buch, in dem steht, wie es geht. Also gehen wir zur Beratung, und es funktioniert”, sagte sie damals.

Die Corona-Zeit hat Pink herausgefordert, denn sie erkrankte nicht nur selbst an dem Virus. Auch Sohn Jameson musste gegen Covid-19 kämpfen.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel