Pinks Ehemann Carey Hart liegt im Krankenhaus

Pinks Ehemann Carey Hart liegt im Krankenhaus

Carey Hart muss das Krankenbett hüten

Oha, was ist denn da passiert? Sängerin Pink (40) schockt ihre Fans mit einem Foto ihres Mannes Carey Hart: Der 45-Jährige liegt nämlich im Krankenhaus. Doch Familie und Fans können aufatmen.

Erfolgreiche Operation

Das Gesicht mit einer Einwegmaske bedeckt und den nackten Oberkörper zur Hälfte in die Bettdecke gekuschelt: So liegt Carey Hart im Krankenhausbett. An der rechten Schulter hängt das Blutdruckmessgerät, die linke Schulter ist bandagiert. Der „bionische Mann“, wie Pink ihren Göttergatten liebevoll nennt, hat das Schlimmste allerdings bereits hinter sich. „Erfolgreiche Operation und jetzt lasst das Heilen beginnen“, schreibt die 40-jährige Hitmaschine auf ihrem Instagram-Kanal. Carey, mit dem Pink seit 19 turbulenten Jahren zusammen ist, scheint also „nur“ was an der Schulter gehabt zu haben.

My man baby. I love him so. Successful surgery and now, let the healing begin. #bionicman #rotatorcuff #nurseratchetwillseeyounow

Ein Beitrag geteilt vonP!NK (@pink) am

Pink und ihr Sohn (3) hatten sich mit dem Coronavirus infiziert

Erst im April hatten Pink und ihre Familie es mit Arztkitteln und Co. zu tun. Der Grund: Die Sängerin und ihr 3-jähriger Sohn Jameson hatten sich mit dem Coronavirus angesteckt. Anschließend mussten die beiden, Carey und Töchterchen Willow (9), in häusliche Isolation. Mittlerweile hat sich die Familie von den Strapazen des Virus‘ erholt. Und wenn Carey sich und seine operierte Schulter brav schont, wird er ganz sicher auch bald wieder fit sein.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel