Pool-Unfall: US-Autorin mit 38 Jahren tödlich verunglückt

Große Trauer um Shanna Hogan! Die Amerikanerin hat sich in der Vergangenheit als Schriftstellerin einen Namen gemacht und unter anderem gleich mehrere Krimibücher veröffentlicht. Ihr Werk “Picture Perfect” war 2013 in die Buchhandlungen gekommen und zu einem The-New-York-Times-Bestseller geworden. Erst im vergangenen Jahr hatte die Autorin “Secrets of a Marine’s Wife” herausgebracht und damit für weiteren Lesespaß bei ihren Fans gesorgt. Nun macht eine traurige Nachricht die Runde: Shanna kam infolge eines tragischen Unfalls im Alter von nur 38 Jahren ums Leben!

Wie People berichtet, hatte die Rothaarige Ende August mit ihrem Sohn Zander am Pool gespielt und war dabei gestürzt. Sie hatte sich den Kopf aufgeschlagen und war dann ins Wasser gerutscht. Ihr Mann, Matt LaRussa, sei erst etwas später nach Hause gekommen, habe Shanna im Wasser gefunden und sofort versucht, sie wiederzubeleben. Kurz darauf sei sie zwar von Sanitätern auf eine Intensivstation gebracht worden, dort jedoch am 1. September gestorben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel