Prinz Charles: Verblüffende Aufnahmen zeigen ihn in neuem Licht

Diese Bilder sagen alles

Prinz Charles durfte sich in der Vergangenheit häufig heftige Kritik anhören.

Dabei ging es häufig auch um seine Beziehung zu seinen Söhnen William und Harry.

Zwei Fotos von Charles verraten nun Erstaunliches.

Prinz Charles, 72, wurde zuletzt häufig für seine mangelnde Zuneigung gegenüber seinen Söhnen kritisiert. Nun kursieren Fotos des Thronfolgers im Netz, die dazu ein eindeutiges Statement abgeben. So hat man Charles noch selten gesehen.
 

Prinz Charles: Heftige Anschuldigungen 

Prinz Charles war das Mitglied der Königsfamilie, das in den vergangenen Monaten am meisten einstecken musste. Neben Herzogin Kate war er es, der im Oprah-Interview von Harry und Meghan – und allem, was danach passierte – am schlechtesten wegkam. Neben den Rassismus-Vorwürfen der Sussexes blieb vor allen Dingen eine Anschuldigung von Harry im Gedächtnis der Öffentlichkeit: Charles sei als Vater ein totaler Versager. Den Thronfolger müssen diese Vorwürfe schwer getroffen haben. Umso überraschender sind nun diese Fotos, die gerade bei Twitter die Runde machen.

Prinz Charles: Ein schlechter Vater? 

Nach dem Oprah-Interview hatte Harry in einem Podcast noch einmal nachgelegt. Er sprach von “genetischem Schmerz” in seiner Familie, der über Generationen weitergegeben worden sei und beschuldigte zum ersten Mal nicht nur Charles, ein schlechter Vater gewesen zu sein, sondern behauptete damals auch, die Queen und Prinz Philip seien nicht sonderlich liebevoll mit ihren Kindern umgegangen. Dass Harrys und Charles Verhältnis aktuell nicht das allerbeste ist, daran dürfte es nach all dem bösen Blut, was zwischen den beiden herrscht, wohl keinen Zweifel geben. Und die Beziehung zu Harrys Kindern Archie und Lilibet, wobei Charles Harrys und Meghans kleine Tochter noch nicht persönlich kennenlernen konnte, dürfte wohl ebenfalls leider nicht sonderlich eng sein. Doch die erneut aufgetauchten Fotos beweisen nun, dass das keinesfalls für all seine Enkelkinder gilt. Denn: Die Beziehung von Charles zu George, Charlotte und Louis gilt als sehr gut.

Mehr zu Prinz Charles liest du hier:

  • Prinz Charles: “Hitzige Gespräche” mit William

  • Prinz Charles: Demütigend! “Ein komplett Irrer”

  • Prinz Charles: Riskanter Plan mit Kate

 

Prinz Charles: Süße Fotos mit Prinz Louis 

Ein User postete auf Twitter nun wirklich herzerwärmende Fotos, die Charles mit seinem Enkelkind zeigen. Auf den Bildern hat Charles den kleinen Louis stolz auf den Arm genommen, lacht glücklich mit ihm und umarmt ihn liebevoll. Von fehlender Zuneigung kann bei diesen Bildern definitiv nicht die Rede sein – im Gegenteil. Charles strahlt so glücklich, wie wir ihn sonst nur selten auf offiziellen Bildern sehen und auch der kleine Louis scheint ganz begeistert davon, Zeit mit seinem Großvater zu verbringen, schlingt freudig die Arme um seinen Hals. Bewegende Bilder, die vor allem deutlich machen: Egal, welche Fehler Charles als Vater bei William und bei Harry auch gemacht haben mag, die Enkelkinder, mit denen er regelmäßig Kontakt hat, scheinen ihn sehr gerne zu mögen.

 

— KIRTY DWH (@kirty_dwh) September 13, 2021

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel