Prinz Harry & Prinz William: Jetzt äußert sich erstmals Harry zu dem

Seit Wochen machen immer wieder Gerüchte die Runde, dass zwischen Prinz Harry und Prinz William ein erbitterter Streit herrschen soll. Nun äußert sich erstmals Prinz Harry dazu…

Es wird nicht ruhig bei Prinz Harry und Prinz William! Obwohl die beiden Brüder stets als unzertrennlich galten, soll seit der Hochzeit von Harry und Meghan im Mai 2018 ein erbitterter Streit zwischen den Söhnen von Prinz Charles wüten. Doch was ist dran an den Gerüchten?

Prinz William und Prinz Harry gehen getrennte Wege

Zuerst gaben Harry und Meghan bekannt, dass sie ins Frogmore Cottage ziehen und den Kensington Palast verlassen, wo auch William und Kate wohnen. Dann machte die Meldung die Runde, dass Harry und Meghan aus “The Royal Foundation” austreten, um ihre eigene Wohltätigkeitsarbeit zu leisten. Dass durch diese Entwicklung vor allem die Streit-Gerüchteküche immer wieder aufs Neue befeuert wurde, ist kaum verwunderlich. Doch wie sieht es in der Beziehung von Harry und William wirklich aus?

Prinz Harry redet über den Streit mit William

Wie Prinz Harry nun in der Dokumentation “Harry & Meghan: An African Journey” berichtet, ist an den Streit-Spekulationen absolut nichts dran. So erklärt er gegenüber dem Journalisten Tom Bradby: “Aber wir sind Brüder. Wir werden immer Brüder sein. Wir sind momentan sicherlich auf unterschiedlichen Wegen… Wir sehen uns nicht mehr so oft wie früher, weil wir so beschäftigt sind. Aber ich liebe ihn sehr.” Von einem Streit kann also nicht die Rede sein. Ob die Gerüchte wohl dadurch etwas abebben? Wir können gespannt sein…

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel