Prinz Harry schenkte Herzogin Meghan einen geheimen, zweiten Verlobungsring

Süße Überraschung von Prinz Harry

Als Meghan Markle (39) und Prinz Harry (35) im November 2017 ihre Verlobung verkündeten, gab es neben dem Strahlen des glücklichen Paares ein weiteres Highlight, auf das alle Augen gerichtet waren: den Verlobungsring der US-Schauspielerin. Das Besondere: Das Schmuckstück besteht aus zwei kleinen Diamanten der verstorbenen Prinzessin Diana (†). Nun hat sich Prinz Harry eine zweite süße Überraschung für seine Meghan überlegt.

Alle guten Dinge sind 2

Sooo beautiful ❤️❤️❤️ @meghanmarkle_official #meghanmarkle

Wie in der Biografie “Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of a Modern Royal Family” nun berichtet wird, hat Prinz Harry seiner Ehefrau einen zweiten Verlobungsring geschenkt. Dies ist aber nicht einfach irgendein Ring. Gemeinsam mit Star-Juwelierin Lorraine Schwartz, Meghans Favoritin, hat Harry in Anlehnung an den ursprünglichen Verlobungsring höchstpersönlich ein besonderes Unikat entworfen.

Als Liebesbeweis hat er dafür die Geburtssteine von Meghan, Baby Archie (1) und sich selbst einarbeiten lassen. “Harry wollte es zu etwas Besonderem machen. Er ist die liebevollste Person aller Zeiten. So romantisch, so nachdenklich”, erklärte die Star-Juwelierin.

Prinzessin Diana ist allgegenwärtig

Die verstorbene Prinzessin Diana ist immer in den Gedanken ihrer Söhne. Im Interview zu seiner Verlobung im Jahr 2017 berichtete Prinz Harry, was ihm der Verlobungsring bedeutet: “Der Ring ist offensichtlich aus Gelbgold, denn das ist ihr Lieblingsring und der Hauptstein selbst stammt aus Botswana. Die kleinen Diamanten auf beiden Seiten stammen aus der Schmuckkollektion meiner Mutter, um sicherzustellen, dass sie auf dieser verrückten Reise mit uns zusammen ist.”

Im Video: Harry & Meghan arbeiten mit Netflix zusammen


Herzogin Meghan

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel