Prüfungsangst: "Love Island"-Aurelia macht den Führerschein

Aurelia Lamprecht fällt eine große Last von den Schultern. Eigentlich meldet sich die Love Island-Beauty regelmäßig gut gelaunt bei ihren Fans und lässt sie an ihrem Alltag teilhaben. In den vergangenen Tagen und Wochen schien das TV-Sternchen im Vergleich zu sonst aber etwas in sich gekehrt zu sein. Was mit ihr los war, konnte ihre Community bisher nur vermuten. Jetzt klärt Aurelia endlich auf: Sie hatte Riesenangst vor der anstehenden Theorieprüfung für den Führerschein.

“Und zwar versuche ich schon seit Jahren, meine Theorieprüfung für den Führerschein zu bestehen. Ich habe einfach extreme Prüfungsangst”, schildert sie in ihrer Instagram-Story. Die Are You The One – Reality Stars in Love-Teilnehmerin fürchte sich nicht vor irgendwelchen Krabbeltieren und habe keine Höhenangst – beim Gedanken an eine Prüfung werde es ihr aber ganz flau im Magen. Umso krasser findet die Dunkelhaarige es selbst, dass sie den Schritt gewagt und sogar bestanden hat. “Das ist für mich die größte Sache überhaupt in meinem Leben, die ich jemals erreichen wollte”, betont sie.

Den Lappen hat Aurelia damit aber längst noch nicht in der Tasche. Immerhin muss sie neben der theoretischen auch noch die praktische Prüfung hinter sich bringen. Das sei laut ihr aber absolut kein Problem. “Fahren ist für mich kein Problem, das war auch nie ein Problem. Ich habe schon fast alle Fahrstunden hinter mir”, führt sie aus. Nur an der Theorie sei das Vorhaben bisher immer gescheitert.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel