Queen Elizabeth und Prinz Philip begeistern mit neuem Bild

Queen Elizabeth und Prinz Philip freuen sich sehr über das Geschenk von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis zum Hochzeitstag – und zeigen davon ein Bild auf Instagram. Das sorgt für viel Begeisterung.

Die Kinder von Prinz William und Herzogin Kate hatten dem royalen Langzeit-Paar eine “Glückwunschkarte selbst gebastelt”. Viele weitere, bereits geöffnete Grußkarten liegen vor den Jubilaren auf dem Couchtisch.

https://www.instagram.com/p/CHydDgpnJW9/

Ein weiteres Detail ist auf dem Foto zu erkennen: Die britische Königin verzierte ihr hellblaues Wollkreppkleid von Stewart Parvin mit ihrer Chrysanthemenbrosche. Erstmals fotografiert wurde sie, damals noch Prinzessin, mit dem aus Saphiren und Diamanten gefertigten, in Platin gefassten Schmuckstück, als sie während ihrer Flitterwochen durch die Gärten von Broadlands in Hampshire schlenderte.

Wie die britische “Daily Mail” außerdem meldet, trug sie die Brosche auch auf offiziellen Bildern, die anlässlich des 60. Hochzeitstages des Paares im Jahr 2007 aufgenommen wurden.

Große Begeisterung auf Social Media

Innerhalb der ersten zehn Stunden seit der Veröffentlichung hat das Bild – das gleiche Motiv wurde auch bei Twitter geteilt – insgesamt mehr als 660.000 Likes eingesammelt. “73 Jahre zusammen zu sein, ist solch ein Meilenstein”, schreibt ein Nutzer auf Twitter. Auch auf Instagram gratulieren die Fans mit zahlreichen Herzen und Glückwünschen wie “Das ist wunderschön” oder “So liebenswert”.

  • Queen Elizabeth und Prinz Philip: Fakten aus 70 Jahren royaler Langzeitehe
  • Mit Prinz Philip: Queen kehrt mit Prinz Philip nach Windsor zurück
  • Nur drei Personen kennen es: Geheimnis um den Ehering der Queen

Prinzessin Elizabeth und Prinz Philip von Griechenland und Dänemark gaben ihre Verlobung am 9. Juli 1947 bekannt – hier lesen Sie spannende Fakten und Kuriositäten zu über 70 Jahren royaler Ehe. Hochzeit gefeiert wurde am 20. November 1947 in der Westminster Abbey in London. Als ihr Vater, König George VI., am 6. Februar 1952 starb, wurde Elizabeth zur Königin. Wegen der Corona-Beschränkungen lebt das royale Paar zurückgezogen auf dem Schloss Windsor westlich von London.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel