"Rattige Person": DSDS-Giusy hat die Nase voll von Katharina

Giuseppina Bonaffini platzt der Kragen! Die Sängerin versuchte ihr Glück bei der diesjährigen DSDS-Staffel. Doch in der letzten Folge zerplatzte der Traum: Matthias, Vivien und auch Guisy mussten die Show im Auslands-Recall verlassen. Doch bevor Letztere die griechische Insel Mykonos verließ, zog sie noch mal ordentlich über Katharina Eisenblut her: Guisy zufolge werde bald jeder merken, was für ein Mensch Katharina eigentlich sei!

Als Vivien und Guisy ihre Koffer packten, flossen dicke Tränen über ihre Gesichter. Der Abschied fiel ihnen sichtlich schwer. Hinzu kam noch der Ärger über ihre einstige Konkurrentin Katharina. Der Grund: Letztere hatte sich hinter Vivien und Guisys Rücken über ihre ehemaligen Gruppenmitglieder beschwert. “Die Leute, die das hier sehen werden, werden sehen, was für eine falsche, linke, ekelhafte, rattige Person sie ist!”, konnte Guisy daraufhin ihre Wut auf die Beauty nicht länger verbergen.

Währenddessen spielte Katharina mit dem Gedanken, bei DSDS freiwillig auszusteigen. “Die Leute haben Angst vor mir, weil sie glauben, ich bin Konkurrenz”, erklärte sich die Sängerin die Wut der anderen. Schlussendlich entschied sie sich allerdings dazu, in der Castingshow zu bleiben: “Zu sagen, ich bleibe, fiel mir sehr schwer, aber ich werde das jetzt umdrehen und sagen, ich werde es noch mal beweisen. Ich werde kämpfen, ich werde das tun, was ich liebe.”

Alle Episoden von “Deutschland sucht den Superstar” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel