Sängerin Paloma Faith spricht offen über ihre Paartheraphie!

Paloma Faith (39) gibt intime Einblicke in ihre Beziehung! Die britische Sängerin ist seit 2013 mit dem französischen Künstler Leyman Lahcine zusammen. 2016 begrüßten die zwei ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs auf der Welt. In Kürze erwarten sie schon ihr zweites Kind. Nun plauderte die Londonerin aus, wie die Turteltauben es schaffen, ihre Beziehung frisch zu halten: Paloma und ihr Liebster gehen gemeinsam zu einer Paartherapie.

In dem Podcast “Lockdown Parenting Hell” gestand die werdende Mutter, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, um eine harmonische Beziehung mit ihrem Leyman aufrechtzuerhalten. Paloma spreche immer alles an, wenn sie etwas stört: “Aber zum Glück gehen wir wöchentlich zur Paartherapie und ich bin ein großer Fan davon!”, erklärte sie den Zuhörern weiter. Anscheinend helfen ihnen die professionell geleiteten Gespräche, ihre Probleme zu lösen.

Bereits in der Vergangenheit ging die 39-Jährige sehr offen mit derartigen Themen um. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter soll Paloma schwere Depressionen gehabt haben, wie sie in einem Interview offenbarte. Diese konnte sie jedoch überwinden und wünschte sich daraufhin weitere Kinder und wartet nun offenbar sehnsüchtig auf ihr zweites Baby.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel