Sarafina Wollny: Krankenhaus-Drama! Sie enthüllt die bitteren Details | InTouch

Schock für Sarafina Wollny! Ihr Sohn Casey musste wegen eines Leistenbruchs operiert werden. Jetzt erzählt die besorgte Mama, wie schlecht es ihm wirklich ging.

Sarafina Wollny müsste eigentlich überglücklich sein. Nach etlichen Versuchen sind sie und Ehemann Peter endlich Eltern von Zwillingen geworden. Die Geburt verlief jedoch nicht wie geplant. Emory und Casey mussten viel zu früh per Not-Kaiserschnitt geholt werden. Einige Wochen später durften sie die Frühchenstation verlassen. Doch dann kam es zum nächsten Drama…

Auch interessant:

  • Sophia Thomalla und Alexander Zverev: Bittere Trennung! Sie wurde von ihm eiskalt sitzen gelassen

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Königin Maxima: Sie adoptiert einen kleinen Jungen!

Werden Sylvana Wollny und Florian Köster bald zum dritten Mal Eltern? Jetzt spricht sie Klartext!

Sarafina Wollny berichtet über die Operation

Casey musste erneut ins Krankenhaus und sogar operiert werden. Bei einer Fragerunde auf Instagram verrät Sarafina jetzt Details. „Casey wurde im August mit seinem beidseitigen Leistenbruch operiert. Es wurde schlimmer, nicht besser“, so die besorgte Mutter. „Nach der OP ging es ihm direkt vieeeel besser.“

Sein Zwillingsbruder Emory lag Gott sei Dank nicht unterm Messer. „Bei Emory haben wir vielleicht das Glück, dass es selbst verwachsen ist. Der Bruch ist nicht mehr ausgetreten. Wird aber von uns und auch vom Kinderarzt im Auge behalten.“

Was sonst noch bei Sarafina, Silvia und Co. los ist? Die neuen Folgen von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ könnt ihr HIER bei RTL+ schon vorab streamen.*

Silvia Wollny ist bereits mehrfache Oma. Im Video seht ihr all ihre Enkelkinder auf einen Blick:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel