Sarafina Wollny nimmt weiter ab: 9 Kilo müssen noch runter

Abnehmziel für 2022 steht

Sarafina Wollny nimmt weiter ab: 9 Kilo müssen noch runter

27 Kilo sind seit der Geburt von Sarafinas Zwillingen schon gepurzelt

Seit der Geburt ihrer Zwillinge Emory und Casey im Mai 2021 hat Sarafina Wollny mächtig abgespeckt. 27 Kilo sind bei der Neu-Mama in den letzten Monaten gepurzelt. Damit hat die 26-Jährige ihr angestrebtes Wunschgewicht aber noch nicht erreicht, wie sie jetzt in ihrer Instagram-Story erzählt hat. Daran sind die Weihnachtstage nicht ganz unschuldig.

An Weihnachten hat Sarafina geschlemmt

„Wie ich euch schon vor ein paar Tagen erzählt habe, habe ich während der Weihnachtsfeiertage ganz viele Leckereien gegessen“, erklärt Sarafina ihren Followern. Das scheint auf der Waage so zu Buche geschlagen zu haben, dass sie ihr Abnehmziel für 2022 nun auf minus neun Kilo gesetzt hat.

Wie sie das schaffen will, erzählt sie auch: „Ich esse morgens entweder Porridge, Müsli oder trinke einen Shake. Zwischendurch nehme ich mir mal einen Riegel. Mittags muss es meistens schnell gehen, da esse ich dann einen Riegel oder mache mir eine Suppe.“ Zum Abendessen gibt es etwas Selbstgekochtes. Außerdem trinke sie viel Wasser und ungesüßten Tee.

Im Video: Sarafina Wollny hat 27 Kilo abgenommen

Sarafina Wollny hat 27 Kilo abgenommen

Alle Wollny-Schwestern haben abgenommen

Moralische Unterstützung bekommt Sarafina bei ihrem Abnehmplan sicher von ihren Schwestern. Denn auch bei Sylvana, Sarah-Jane, Lavinia und Estefania sind 2021 die Kilos mächtig gepurzelt.

Wer sich davon überzeugen möchte: Die neue Staffel „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ läuft seit dem 5. Januar mittwoches auf RTLZWEI und steht auf RTL+ jederzeit zum Abruf bereit. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel