Sarah Engels: Folgenschwere Aussage – Setzt sie jetzt alles aufs Spiel? | InTouch

Autsch! Setzt Sarah Engels mit dieser Aussage ihr Glück aufs Spiel?

Sarah Engels (ehemals Lombardi) scheint aktuellen in Plauderlaune zu sein. So offenbart sie nun ganz unverblümt, warum sie nach ihrer Hochzeit mit Julian wieder ihren Mädchennamen angenommen hat. Ehrliche Worte, die Pietro Lombardi sicherlich einen tiefen Stich versetzten…

So schön schwanger! Sarah Engels zeigt stolz ihre wachsende Babykugel.

Wendet sich Sarah von Pietro ab?

Wie Sarah nun berichtet, hat sie den Nachnamen „Lombardi“ für sich einfach nicht mehr gefühlt. So erklärt sie nun gegenüber „RTL“: „Das war eine sehr bewusste Entscheidung. Ehrlich gesagt, mir haben sehr, sehr viele davon abgeraten, gerade aus geschäftlicher Sicht und kommerzieller Sicht. Aber ich habe gesagt: ‚Nee, ich möchte das durchziehen, ich möchte mich im Spiegel angucken und sagen, das bin aber ich.‘ Und deswegen bin ich diesen Schritt gegangen.“ Sarah ergänzt: „Ich hoffe auch und habe auch ich positives Feedback von ganz vielen Frauen bekommen, die gesagt haben: ‚Ey, du gibst uns richtig Mut!‘ Wir Frauen können eigenständig sein und das dürfen wir müssen wir auch zeigen!“ Wow! Was für eine private Aussage, die einen ganz intimen Blick in Sarahs Entscheidungsprozess gewährt. Doch was sagt Ex-Mann Pietro zu diesem Entschluss? Ist der Sänger traurig über Sarahs Schritt? Schließlich schien es eigentlich so, als ob die beiden wieder ein gutes Verhältnis zueinander hätten. Wie es für das einstige Paar wohl weiter geht? Wir können gespannt sein…

Huch, so kennen wir Sarah Lombardi ja gar nicht:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel