Sarah Engels will Ex-Mann Pietro Lombardi verkuppeln

Sarah Engels will Ex-Mann Pietro Lombardi verkuppeln

Liebes-Happy-End für Pietro Lombardi?

Sarah Engels (28) lebt das Leben einer Bilderbuchfamilie: Sie hat ein Haus, einen Mann, der sie liebt, einen zuckersüßen Sohn und erwartet aktuell wieder Nachwuchs. Bei ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi (29) läuft es in puncto Liebe momentan nicht so rund. Nach der Trennung von Influencerin Laura Maria Rypa ist der Sänger offiziell Single. Doch das soll sich offenbar so schnell wie möglich ändern – zumindest, wenn es nach Sarah geht. Und wie gut, dass man Followerinnen hat, die den Musiker offensichtlich extrem gut finden!

Sarah Engels spielt Amor

Sarah Engels, die aktuell ihren Urlaub mit Ehemann Julian und Sohnemann Alessio (6) in vollen Zügen genießt, startet bei Instagram eine kleine Fragerunde, beziehungsweise bittet sie ihre Fans darum, ihr ihr größtes Geheimnis zu verraten. Eine Userin legt daraufhin direkt los: „Ich träume total oft von Pietro und weiß, dass ich ‘die Richtige’ für ihn wäre.“ Na, das lässt die werdende Mama tatsächlich nicht unkommentiert und verlinkt bei ihrer Antwort das Profil des „Phänomenal“-Interpreten. „Alsoooo bitte, Pietro, hier ist sie doch“, hält Sarah mit einem lachenden Emoji fest.

Dem 29-Jährigen entgeht das natürlich nicht und er reagiert in seiner Story. „Hahaha, Sarah, bitte privat alle Infos senden“, witzelt er und teilt einen Screenshot der Sequenz, die seine Ex zuvor veröffentlichte.

Im Video: Das perfekte Patchwork-Glück von Familie Engels-Lombardi

Die perfekte Patchwork-Familie der Lombardis

Würde Pietro für eine Frau Köln verlassen?

Tja, Sarahs Hilfe braucht er aber dann wohl doch nicht mehr. Denn als er kurz darauf selbst mit einem Q&A beginnt, schreibt eine Nutzerin: „Weißt du eigentlich, dass ich für dich bestimmt bin?“ Pietro wendet sich in seiner Antwort dann an Sarah: „Glaube, ich habe die Dame gefunden.“

Ein klitzekleines Problemchen gibt es da aber noch. Denn die Dame sollte im besten Fall aus dem Rheinland kommen oder eines Tages bereit sein, dorthin zu ziehen. Wie Pietro anschließend nämlich verrät, würde er seiner Wahlheimat auf keinen Fall den Rücken kehren. „Mein Sohn lebt in Köln, würde niemals weg, für keine Frau der Welt“, stellt er klar. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen, dass Pie bald seiner Traumfrau begegnen wird. (dga)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel