Sarah Lombardi: Jetzt platzt ihr endgültig der Kragen!

Sarah Lombardi hat genug! Auf Instagram machte sie eine knallharte Abrechnung…

 Immer wieder wird Sarah Lombardi auf ihrem Instagram-Account von fremden Menschen attackiert. Doch die Kommentare unter ihrem aktuellsten Bild brachten das Fass zum Überlaufen…

Busen-Bild sorgt für Ärger

Die Sängerin teilte ein Bild von sich im Bikini von einem Shooting. Doch neben einigen Komplimenten hagelte es auch Kritik. Besonders ihre Brüste sorgten für Diskussionen. So schrieben die Follower beispielsweise “Es ist Zeit für einen Push Up” und “Wie tief die Kleinen wohl in 5 Jahren hängen?”. 

Sarah Lombardi steht zu ihrem Körper

Für Sarah ein Unding! In einem langen Statement machte sie ihrem Ärger Luft. “Ihr wisst, normalerweise äußere ich mich zu solchen Dingen erst überhaupt nicht, aber hierzu möchte ich gerne etwas sagen”, leitete sie ihren Text ein. “Ich bin mittlerweile eine 26 Jahre alte, selbstbewusste Frau und Mama eines 4-jährigen Sohnes, die zu sich und ihrem Körper steht. Eine Frau, die dazu steht, dass eine Schwangerschaft NATÜRLICH den Körper verändert und die sich genauso akzeptiert, ohne bestimmte Dinge an mir ändern zu wollen.” 

Aber solche abartigen Kommentare gehen ihrer Meinung nach zu weit. “Und genau deshalb fühlen sich immer mehr junge Mädchen unwohl und unsicher in ihrem Körper und glauben ‘der perfekten Frau’ nicht gerecht werden zu können.” Sarahs Message an die Fans: “Ich sage: Du bist perfekt, indem du unperfekt bist.” Wie Recht du hast, liebe Sarah! 

Kürzlich überraschte Sarah mit Pony! Das Bild seht ihr im Video: 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel