Sarah Lombardi: Rührende Worte nach Julians Krankenhausaufenthalt | InTouch

Sarah Lombardi und Julian Büscher haben nicht nur schöne Zeiten. Doch DIESE Nachricht macht Hoffnung…

Sarah Lombardi und Julian Büscher halten nicht nur in guten, sondern auch in schlechten Zeiten immer zusammen. Vor einigen Wochen hat das Paar sich während eines romantischen Urlaubs verlobt. Doch leider gibt es auch Tage, an denen ihnen das Lachen vergeht. Im letzten September musste der Kicker ins Krankenhaus, weil er sich das hintere Kreuzband gerissen hatte. Seine Liebste schob ihn liebevoll im Rollstuhl durch die Klinik. Doch wie geht es dem sportlichen Schönling eigentlich heute mit seiner Verletzung?

Huch, was ist denn mit Sarah Lombardi los? Die Sängerin zeigt sich plötzlich von ihrer nachdenklichen Seite…

Julian arbeitet hart an sich

In ihrer Instagram-Story teilt Sarah eine Videoaufnahme von Julian, der sich gerade mit einem Fußball austobt. Dazu schreibt sie: “Ich kenne einfach niemanden, der so diszipliniert ist und so hart an sich arbeitet. Ich weiß noch, wie hart es dich getroffen hat mit dem Kreuzbandriss. Und jetzt 5 Monate später… Du arbeitest jeden Tag dafür, dass du wieder fit bist.”

Bis zur Hochzeit dürfte Julian sich bestimmt wieder vollständig erholt haben. Es könnte sogar sein, dass sie noch in diesem Jahr stattfindet. “Aber das steht zurzeit leider noch etwas in den Sternen”, erklärt Sarah auf Instagram. “Durch die aktuelle Situation lässt sich hier noch nicht wirklich planen, aber eigentlich war das unser Wunsch gewesen, dieses Jahr zu heiraten.” Es bleibt also weiterhin spannend!

Peinliche Protz-Show auf Kosten von Alessio! Was ist nur bei Sarah Lombardi los?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel