Schauspiel-Legende Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben

Traurige Nachrichten von Hardy Krüger. Der deutsche Schauspieler ist einer der wenigen, dem sogar der Durchbruch in Hollywood gelang. In Filmen wie „Die Wildgänse kommen“ spielte er an der Seite von Weltstars wie Roger Moore (✝89) oder in „Der Flug des Phoenix“ mit James Stewart. In den 80er-Jahren zog er sich jedoch großteils aus der Schauspielerei zurück und war nur noch selten auf den Bildschirmen zu sehen. Nun ist Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben.

Diese Todesmeldung gab die Agentur des Filmstars bekannt. Demnach starb Hardy Krüger am Mittwoch in Kalifornien. „Seine Herzenswärme, seine Lebensfreude und sein unerschütterlicher Gerechtigkeitssinn werden ihn unvergessen machen“, hieß es in dem Statement. Dabei wurde sich auf die Ehefrau der Schauspiel-Legende berufen. In dritter Ehe war er mit der US-Amerikanerin Anita Park verheiratet.

Neben seiner Gattin hinterlässt er außerdem drei Kinder – darunter sein Sohn Hardy Krüger jr. (53) aus zweiter Ehe. Dieser berichtete 2020 allerdings, schon seit Jahren keinen Kontakt mehr zu seinem Vater zu haben. Bereits in seiner Kindheit habe sein Papa hauptsächlich Zeit an Filmsets verbracht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel