Schlagerstar an Corona erkrankt

“Ich habe leider nicht so gute Neuigkeiten für euch”, beginnt Ben Zucker seine Botschaft an seine Fans. Der Musiker hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

  • Video: Ben Zucker spricht über seine Corona-Erkrankung

 
Denn im Anschluss an einen Dreh vor knapp zwei Wochen war ein Teammitglied positiv auf das Coronavirus getestet worden, erzählt der Sänger nun seinen Fans auf Instagram: “Seither sind alle am Dreh beteiligten Personen, inklusive mir, in Quarantäne. Innerhalb dieser 14 Tage zu Hause habe ich regelmäßig Schnelltests gemacht, die immer negativ ausfielen …”

Doch vor drei Tagen war der Test dann auf einmal positiv. “Die Inkubationszeit hat sehr viele Tage gedauert, was mir persönlich einmal mehr zeigt, dass wir alle sehr vorsichtig sein müssen in der aktuellen Zeit”, so der Sänger weiter.

“Wenn es so bleibt, dann geht’s wohl”

Schlecht fühlt sich der Musiker aber nicht. Er selbst habe “nur sehr sehr leichte Erkältungssymptome”, so der Schlagerstar im Interview mit “Guten Morgen Deutschland”. “Es ist augenblicklich auszuhalten. Wenn es so bleibt, dann geht’s wohl”, sagt Ben Zucker. Wie lange der Sänger in Quarantäne bleiben muss, kann er noch nicht abschätzen. Aber: “Ich versuche so schnell wie möglich, gesund zu werden”, versichert er.

  • Alles anders als geplant: Schlagerstar Anita Hofmann sagt Hochzeit ab
  • Liebe und Herzschmerz: Vanessa Mai verrät: Ihr erster Freund hat sie betrogen
  • Mit 31 Jahren: Michelle hatte Schlaganfall: ”Mit blauem Auge davongekommen”

Sein neues Album “Jetzt erst recht” will der 37-Jährige aber weiterhin am kommenden Freitag veröffentlichen. Allerdings wird der Sänger die Werbetrommel nicht so rühren können, wie er es geplant hatte. 2018 wurde der Musiker als Newcomer des Jahres ausgezeichnet. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel