Schlüpfriger Humor: Deswegen verliebte sich William in Kate!

So hat ihre Liebesgeschichte also ihren Lauf genommen! Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) sind seit 2011 glücklich verheiratet und mittlerweile stolze Eltern von drei niedlichen Kindern. Dass die beiden eine bewegende Dating-Vergangenheit haben, ist vielen Fans bekannt. Doch wie hat es bei dem heutigen Herzogenpaar von Cambridge eigentlich gefunkt? Ganz einfach: William und Kate können über die gleichen Dinge lachen!

Wie Mail on Sunday berichtet, haben sich die beiden dank des gleichen Sinns für Humor Hals über Kopf ineinander verliebt. “Sie haben sich gut verstanden und teilten ein gemeinsames Interesse für den Sport und die Natur – und lachen gern über ‘unanständige’ Witze”, so das Onlineportal. Aus diesem Grund hatte William lange Zeit nur eine gute Freundin in Kate gesehen. Doch das änderte sich, nachdem sie immer mehr Zeit miteinander verbracht hatten. Und der Rest ist mittlerweile royale Geschichte…

Dass es aber vor allem Kate faustdick hinter den Ohren haben soll, plauderte vor einigen Monaten ihr ehemaliger Hairstylist Richard Ward aus. Demnach habe die 39-Jährige einen “bösen Sinn für Humor ohne jegliche Allüren.” Kate sei in der Vergangenheit stets offen für einen guten Witz gewesen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel