Schwangere Gülcan Kamps: "Die ersten drei Monate waren hart"

Schwangere Gülcan Kamps: "Die ersten drei Monate waren hart"

So ging's Gülcan Kamps in den ersten Monaten

Gülcan Kamps ist endlich schwanger

14 Jahre ist es her, dass Gülcan Kamps dem Bäckerei-Erben Sebastian Kamps in einer romantischen TV-Zeremonie das Jawort gegeben hat. 14 Jahre, in denen Fans sehnsüchtig auf die nächsten süßen News des Paares gewartet haben. Doch um das Privatleben der einstigen Viva-Moderatorin blieb es stumm – bis jetzt. Mitte Juni verkündete die 38-Jährige völlig überraschend ihre erste Schwangerschaft. Doch ganz so traumhaft wie erhofft verlief die bislang ganz und gar nicht, wie sie oben im Video verrät.

So geht es der werdenden Mama mittlerweile

Eigentlich hatte sich Gülcan auf ihre erste Schwangerschaft gefreut, doch dann trat plötzlich schlimme Übelkeit ein und machte ihre das Leben anfangs zur Hölle, wie sie oben im Video verrät. Mittlerweile hat die Moderatorin das Schlimmste überstanden und kann sich jetzt voll und ganz auf ihr Baby konzentrieren, wie sie ihren Fans in ihrer Instagram-Story mitteilt: „Mir geht es super jetzt, ich fühle mich total gut. Ich genieße einfach mal die Zeit und bin total gespannt, was noch so passiert. Ich habe jeden Tag das Gefühl, ich entdecke neue Dinge, es passieren neue Dinge und der Körper verändert sich.“

Fans sind superhappy

Von den vielen Kommentaren und Glückwünschen zu ihrer erlösenden Schwangerschafts-News sei sie besonders überwältigt gewesen, wie sie in ihrer Story schwärmt. Und auch mit ihrem neuesten Posting wendet sie sich noch einmal rührend und dankbar an ihre Fans: „Meine Lieben. Ihr habt euch alle so mit mir gefreut, das werde ich nie vergessen.“ (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel