Schwangerschafts-News waren für Jack Keating "großer Schock"

Ehrliche Worte von Jack Keating (24)! Der Sohn von Sänger Ronan Keating (46) nahm vor einem Jahr an der Datingshow Love Island UK teil. Die große Liebe fand er dort jedoch nicht. Nach seinem Auszug aus der Villa hielt er sein Liebesleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Umso überraschter waren die Fans, als er dann im März dieses Jahres Papa wurde. Nun teilt er seltene Einblicke in sein Leben als Vater!

Sein Leben habe sich zum Besseren verändert, schwärmt der „Love Island“-Kandidat gegenüber Goss.ie: „Es war ein großer Schock, denn die Schwangerschaft war nicht geplant. Aber die vergangenen Monate waren unglaublich.“ Wenn ihre Papiere fertig sind, plant der Reality-TV-Kandidat, mit seiner Tochter nach Irland zu reisen, damit auch seine Familie sie kennenlernen kann. Sein Vater Ronan und die restlichen Familienmitglieder seien schon sehr aufgeregt, plaudert Jack aus.

Weil er von Mayas Mutter getrennt ist, teilen die beiden sich das Sorgerecht. Doch da sie an unterschiedlichen Orten leben, ist das nicht immer so leicht. Aber auch dafür haben sie eine Lösung parat: „Ich komme so oft wie möglich hoch, um Maya zu sehen, was sehr schön ist. Sie wird auch bald abgestillt, was großartig ist, weil ich dann etwas mehr Zeit mit ihr verbringen kann“, verrät Jack.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel