Sebastian Pannek: Heftiges Update nach dem Flex-Unfall | InTouch

Sebastian Pannek hatte vor wenigen Tagen einen schlimmen Unfall mit einer Flex. Jetzt berichtet ehemalige “Bachelor” noch mehr schockierende Details.

Hinter Sebastian Pannek liegen schmerzhafte Tage. Der Ex-“Bachelor” verletzte sich schwer im Garten.  “Ich hatte eine Flex im Bein stecken!”, berichtete er aufgebracht seinen Fans . Die Wunde war so tief, dass er sogar operiert werden musste. Mittlerweile durfte Sebastian zwar das Krankenhaus verlassen, doch der Schock sitzt immer noch tief…

Angelina Pannek ist in großer Sorge um ihren Mann Sebastian. Er verletzte sich schwer mit einem Winkelschleifer. Jetzt gibt sie ein dramatisches Update.

Sebastian Pannek: “Ein Zentimeter an der Arterie vorbei”

Der ehemalige Rosenkavalier berichtet jetzt noch mehr Details über den Horror-Unfall. “Ein paar medizinische Details, weil so viele fragen: Verletzt wurde die Oberschenkelinnenseite. Die Schnittlänge betrug 15 Zentimeter – ein Zentimeter an der Arterie vorbei”, so Sebastian. Außerdem veröffentlicht er auf Instagram ein paar Fotos der genähten Wunde. “Die Bilder sollen zur Abschreckung dienen und zur Vorsicht mahnen.” Sebastian selbst hatte gerade nochmal im Glück im Unglück. Seine Ehefrau Angelina reagierte blitzschnell und zog den Stecker. “Danke, dass du auf mich aufgepasst hast mein Schutzengel”, bedankt er sich via Instagram. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn die Flex die Arterie erwischt hätte…

Welche Damen haben nochmal die letzten “Bachelor”-Staffel gewonnen? Im Video seht ihr alle Siegerinnen auf einen Blick:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel