Sebastian Pufpaff: Hiobsbotschaft für den "TV total"-Moderator" | InTouch

Sebastian Pufpaff hat sich mit einem Gag für „TV total“ keine Freunde gemacht. Ganz im Gegenteil: Das hat nun böse Konsequenzen für den Moderator…

Seit einigen Wochen läuft wieder „TV total“ im Fernsehen. Diesmal steht nicht Stefan Raab, sondern Sebastian Pufpaff vor der Kamera. Der neue Moderator scheint bei den Zuschauern gut anzukommen, denn die Quoten liegen auf einem hohen Niveau.

Auch interessant

  • Carmen & Robert Geiss: Nach der traurigen Trennung geht es steil bergab!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Horst Lichter: Schlüpfriges Bettgeflüster mit seiner Frau Nada!

„TV Total“ ist zurück – doch leider ohne Kult-Star Stefan Raab! Mit Sebastian Pufpaff hat sich ProSieben diesmal einen Kabarettisten als Moderator geangelt. Kann das gutgehen? Wir nehmen den Raab-Ersatz unter die Lupe und verraten euch alle wichtigen Details aus seinem Leben. Hat Sebastian Pufpaff Frau und Kinder und wie lautet eigentlich sein richtiger Name?

Ging Sebastian Pufpaff mit einem Gag zu weit? Zumindest hat dieser nun fatale Konsequenzen für ihn. Er hat gezeigt, wie er sich beim Topspiel zwischen Dortmund und dem FC Bayern ins Stadion schmuggelte. Doch wie hat er das geschafft? Zuerst verkleidete er sich als BVB-Coach Marco Rose – tatsächlich hatte er Ähnlichkeiten mit dem Original.

Lebenslanges Stadionverbot für den Moderator

Er hat es dann sogar bis kurz vor die Kabinen geschafft – lustig fand das niemand. Er wurde daraufhin aus dem Stadion verwiesen. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erteilte ihm dann schließlich noch ein Lebenslanges Hausverbot. Autsch! Für den BVB-Fan ist das wohl bitter. Immerhin wurde keine Strafanzeige gegen den Moderator gestellt.

Was die größten TV-Skandale aller Zeiten waren, erfährst du hier:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel