Sie lüftet Geheimnis um Baby-Namen "August"

Mandy Moore, 36, und Ehemann Taylor Goldsmith, 36, sind Eltern eines kleinen Jungen geworden. Mit einem Posting auf ihrem Instagram-Account bestätigte die Schauspielerin am 23. Februar 2021 die Ankunft ihres Sprosses und könnte nicht stolzer sein. 

Mandy Moore bestätigt Geburt

Zu dem Schnappschuss, der die kleinen Händchen des Säuglings und einen Teil seines Gesichts zeigt, schrieb die frisch gebackene Mutter folgende Zeilen: "Gus ist da. Unser süßer Junge, August Harrison Goldsmith. Er kam pünktlich zu seinem Geburtstermin, sehr zur Freude seiner Eltern. Wir hatten uns darauf vorbereitet, uns auf alle möglichen, neuen Arten zu verlieben, aber das geht über alles hinaus, was wir uns je vorgestellt hatten."

https://www.instagram.com/p/CLpScDIAsRr/
https://www.instagram.com/p/CLpScDIAsRr/
https://www.instagram.com/p/CLpScDIAsRr/

Das steckt hinter dem Namen “Gus”

Einen Tag nach ihrer Verkündung der freudigen Baby-News erklärt Mandy Moore nun auch, was es mit der Namenswahl für ihren Sprössling auf sich hat. "Es war im letzten August, dass wir herausfanden, dass Taylor und ich einen kleinen Jungen bekommen würden", erklärt die Amerikanerin in einem neuen Instagram-Posting, das eine Babydecke mit der aufgestickten Aufschrift "August" zeigt. Ganz klein lässt sich am Rande des Bildes auch ein kleines Händchen und ein Näschen erkennen. Es sei zudem der Geburtsmonat des Kindsvaters, so Mandy weiter, und der Name habe ihnen immer gefallen. "Zu unserem Hochzeitstag im November schenkte mir T dann diese Decke mit einem "A" (für Amanda) [Anm.d.Red. Mandys Geburtsname], das aus Stoffresten meines Hochzeitskleides gemacht wurde, und einem "T" (für Taylor) von seinem Hochzeitshemd." Es habe sich wie die perfekte Verschmelzung ihrer gemeinsamen Geschichte angefühlt. "Ich kann es kaum erwarten, sie eines Tages an unseren süßen August weiterzugeben."

https://www.instagram.com/p/CLsJlQxA47f/
https://www.instagram.com/p/CLsJlQxA47f/
https://www.instagram.com/p/CLsJlQxA47f/

Die Neumama: “Hormone sind kein Spaß”

Dass die Schwangerschaft nicht immer ein Zuckerschlecken für die "This Is Us"-Darstellerin war, daraus hatte sie kein Geheimnis gemacht. Im Dezember vergangenen Jahres hatte die werdende Mutter im dritten Schwangerschaftstrimester plötzlich mit starker Übelkeit zu kämpfen. Zudem war sie erschöpft und weinerlich, wie sie ihren Followern gestand. "Hormone sind kein Spaß", stellte sie damals fest. 

Mandy und Taylor im Babyglück

Nun kann die 36-Jährige ihr Babyglück hoffentlich in vollen Zügen genießen. Für sie und ihren Ehemann ist es das erste Kind. Die Schwangerschaft verkündete das Paar im September mit einer Reihe von Schwarz-Weiß-Fotos, auf denen der Musiker liebevoll seine Hand auf den Babybauch seiner Liebsten legt. Mandy Moore strahlt dabei überglücklich in die Kamera. "Baby-Junge Goldsmith kommt Anfang 2021", hatte sie dazu geschrieben. 




Baby Nummer zwei So verkündet Moderatorin Alina Merkau ihre Schwangerschaft

Seit 2015 sind Mandy Moore und Taylor Goldsmith ein Paar. Im November 2018 gaben sie sich bei einer kleinen Gartenhochzeit in Los Angeles, Kalifornien, das Ja-Wort. Für die US-Amerikanerin ist es bereits die zweite Ehe. Von 2009 bis 2016 war sie mit dem Musiker Ryan Adams, 46, verheiratet.

Verwendete Quellen: Instagram.com, People.com

Stars in diesem Artikel

Mandy Moore

  • Mandy Moore
  • Taylor Goldsmith

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel