Sie meldet sich nach Social-Media-Pause bei ihren Fans

Fans können aufatmen, Adeline Norberg hat auf Instagram ein Lebenszeichen von sich gegeben. Die 19-Jährige hatte sich in letzter Zeit auf der beliebten Social-Media-Plattform rar gemacht. Zuletzt postete die Freundin von Laura Müller, 20, die Skyline von Kalifornien auf ihrem Account. Eigentlich wohnt Adeline bei ihrer Mutter Claudia in Florida. Doch die Gerüchte verdichten sich, die 19-Jährige würde nach ihrem Abschluss Florida den Rücken kehren und nach Kalifornien ziehen.

Adeline soll bereits im vergangenen Jahr im Gespräch mit RTL von einer höheren schulischen Ausbildung geschwärmt haben. "Ich wünsche mir auf jeden Fall, nach der Highschool aufs College zu gehen und meinen eigenen Weg zu gehen und das Leben in vollen Zügen auszunutzen und zu leben“, so die junge Frau. Vielleicht in Kalifornien?

Adeline Norberg will wieder mehr für ihre Fans da sein

Von ihren Plänen erzählt Adeline ihren Fans in ihren aktuellen Instagram-Storys nichts. Dafür nennt die Schülerin den Grund für die Funkstille auf ihrem Account. "Momentan ist eine sehr wichtige und stressige Zeit in meinem Leben, die leider meine Zeit in Anspruch nimmt.", wendet sie sich an ihre Community. Sie wisse, dass sie in letzter Zeit auf der Plattform nicht sehr aktiv gewesen sei, versuche das aber in Zukunft wieder zu ändern. Die Tochter von Claudia Norberg, 50, habe vieles zu organisieren und vorzubereiten. Ihre genauen Pläne behält Adeline aber für sich.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel