So denkt Jay Khan heute über seine Ex Lena Gercke

Von 2006 bis 2009 waren Lena Gercke und Jay Khan ein Liebespaar. Das Model und der Sänger zeigten sich zusammen auf diversen roten Teppichen, turtelten in der Öffentlichkeit. Doch dann war alles aus und vorbei. Jetzt verrät Khan, wie das Verhältnis zu Gercke heute ist. 

“Ich fiel in ein tiefes Loch. Meine Freundin war weg, die Band gab es nicht mehr. Ich hatte Angst, in Vergessenheit zu geraten und begann, dumme Entscheidungen zu fällen”, sagte der 38-Jährige nun im Interview mit “Bild”. Dazu zähle sicher auch seine Entscheidung, “beim Dschungelcamp mitzumachen”. Dennoch sei er heute dankbar für die Erfahrung, sie habe ihn schließlich zu dem Menschen geformt, der er heute ist. 

“Wir haben keinen Kontakt mehr” 

Auch seine Beziehung zu Gercke bewertet der gebürtige Londoner wohl mittlerweile so, auch wenn die beiden heute nicht mehr viel miteinander verbindet. “Das mit Lena ist 13 Jahre her, wir haben keinen Kontakt mehr”, erklärt er. Khan verrät aber auch: “Natürlich wünschen wir uns gegenseitig das Beste. Ich erinnere mich gern an unsere schöne Zeit.”

  • “Fern vom realen Leben” : Katja Burkard bekommt Kritik
  • Nach eskalierter Demo: Sängerin Nena bedankt sich bei ”Querdenkern”
  • Mit 31 Jahren: Michelle hatte Schlaganfall: ”Mit blauem Auge davongekommen”

Auch Terenzi, der von 2004 bis 2010 mit Sarah Connor verheiratet war, denkt gern an diese Zeit zurück. Mit der Sängerin hat der 42-Jährige zwei gemeinsame Kinder. Sie verbringen Feiertage immer gemeinsam. “Wir sind eine moderne Patchwork-Familie”, so Terenzi.  

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel