So finanziert Frank Otto Nathalie Volk

Nathalie Volk ist mit einem “Hells Angels”-Rocker zusammen und lebt inzwischen weit weg von ihrer deutschen Heimat. Doch ebendort hat jetzt jemand ein Interview über sie gegeben. Frank Otto, der Versandhauserbe.

Dort lebt er nun mit der ehemaligen GNTM-Kandidatin und Dschungelcamp-Teilnehmerin zusammen. Weit weit weg davon, in Hamburg, hat sich nun Frank Otto zu Nathalie Volk geäußert. Der Versandhauserbe gab der “Bild” ein Interview und berichtete über das Model: “Wir haben freundschaftlichen Kontakt. Hin und wieder wird mein Rat in Anspruch genommen, aber nicht im Hinblick auf ihre aktuelle Beziehung.”

“Ich fühle mich verantwortlich für Frauen”

Über Akbulut wolle er aber nicht reden. Der 64-Jährige weicht aus: “Ich rede nicht über Dritte”, so sein Statement zu Nathalie Volks Neuem. Aber über eine Angelegenheit weiß er dennoch einiges zu berichten. Denn wer sich fragt, was Volk eigentlich aktuell so treibt, bekommt von Otto nun Einblicke. Offenbar macht sie eine Ausbildung zur Schauspielerin, und niemand Geringeres als der Medienunternehmer Otto finanziert das Unterfangen. 

  • Geburtenkontrolle in Afrika: Frank Thelen äußert sich zu schweren Vorwürfen
  • “Der ‘Playboy’ ruft”: Mariella Ahrens begeistert Fans im Badeanzug
  • Video zeigt zweijährige Anouk: Peter Maffay teilt Aufnahmen seiner Tochter

Die Gründe dafür erklärt er so: “Das ist in unserer Beziehungszeit entstanden. Ich fühle mich auch verantwortlich für Frauen, die einen gewissen Lebensstil mit mir kennengelernt haben, den sie alleine nicht haben könnten.” Erstaunlich ist diese Verbindung schon, denn von Nathalie Volk ist über den Unternehmer nichts zu hören. Sie firmiert inzwischen als “Miranda DiGrande” bei Instagram, postet dort entweder Bilder aus ihrem neuen Rockerleben – oder zeigt Fotos von sich, die auch aus ihrer etwas aktiveren Modelzeit stammen könnten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel