So geht’s ihr ohne Jens: Daniela Büchner kämpft seit 2 Jahren alleine

So geht's ihr ohne Jens: Daniela Büchner kämpft seit 2 Jahren alleine

Danni Büchner gedenkt ihrem Mann zum 2. Todestag

Der 17. November wird Daniela Büchner (42) für immer einen Stich ins Herz versetzen. An diesem Tag starb ihr Ehemann Jens Büchner (†49) vor zwei Jahren nach seiner kurzen, schweren Krebserkrankung. Daniela Büchners Leben veränderte sich schlagartig – genau darauf blickt sie in einem emotionalen Post an Jens’ Todestag nochmal zurück: „Du warst mein größer Halt, meine größte Stütze & nun kämpfe ich mich seit 2 Jahren alleine durch.“ 

Daniela Büchner gegen den Rest der Welt

Jens Büchners Tod ist nun bereits zwei Jahre her. Die fünffache Mutter Danni bewältigt den Alltag auf Mallorca seitdem alleine. „Du fehlst uns so sehr“, schreibt sie in ihrem herzzerreißenden Post. „Ich gefühlt gegen den Rest der Welt“ – so fühle sich ihr Leben ohne Jens an ihrer Seite an. Doch die 42-Jährige ist sich sicher, Jens irgendwann wieder zu sehen. „Bis dahin kümmere ich mich um unsere Kinder“, schreibt sie weiter. Dazu postet die Ex-Dschungelcamperin einige Schnappschüsse von ihrem Mann und den Kids, die Jens nochmal als liebevollen Vater zeigen.

Rührende Erinnerung an liebevollen Papa Jens

https://www.instagram.com/p/CHphCRonAnp/

Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner)

Neue Liebe für Daniela Büchner?

Ein Partner an ihrer Seite, der sie stärkt – diese Sehnsucht könnte für Daniela Büchner bereits Realität geworden sein. Die 42-Jährige ist einige Schritte vorangegangen und hat während der Corona-Pandemie bemerkt, dass sie bereit für einen neuen Mann ist. Und offenbar hat sie auch schon DEN besonderen Mann in ihrem Leben gefunden. Erst vor kurzem verriet sie, dass es jemanden gibt, der ihr Herz wieder schneller schlagen lässt. Doch sie gibt sich selbst und dem komplizierten Beziehungsstatus noch etwas Zeit. 

Der 17. November ist herzzerreißend für Daniela Büchner


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel