"Sommerhaus der Stars": Zoff eskaliert! "Können wir gerichtlich klären"

Neuer Eklat in der RTL-Show

Und schon wieder gibt es Ärger im „Sommerhaus der Stars“ – dieses Mal zwischen Mike Cees und Almklausi.

Schon in der ersten „Sommerhaus der Stars“-Folge sorgte Mike Cees für einen Eklat …

… und erntete für sein Verhalten einen krassen Shitstorm!

Die neue „Sommerhaus der Stars“-Staffel ist gerade erst angelaufen – und sorgt schon jetzt für extrem viele Schlagzeilen!

„Sommerhaus der Stars“: Neuer Ärger um Mike Cees

Und schon wieder gibt es Ärger im „Sommerhaus der Stars“: Nachdem bereits Steff Jerkels Macho-Aussagen für Aufruhr bei den Fans gesorgt hatte, scheinen die Zuschauer der RTL-Show vor allem auch von Mike Cees nicht sonderlich begeistert zu sein. Der 33-Jährige geriet ins Visier der Kritiker, weil die sein Verhalten gegenüber Michelle Monballijn als absolut unangemessen empfanden. Nachdem die ihrem Mann gebeichtet hatte, vor etlichen Jahren einmal mit „Sommerhaus“-Kollege Mola Adebisi zusammen gewesen zu sein, flippte Mike nämlich völlig aus und verbot seiner Liebsten sogar den Kontakt zu dem Moderator.

Es kam, wie es kommen musste und ein riesiger Shitstorm brach über Mike Cees herein. Viele forderten bereits nach der ersten „Sommerhaus der Stars“-Folge Konsequenzen von RTL, einige User forderten Michelle Monballijn außerdem dazu auf, sich von ihrem Ehemann zu trennen. Doch damit nicht genug: Im interview mit dem Sender verrieten die beiden, dass Mike Cees mittlerweile sogar Morddrohungen erhalten würde und er deshalb jetzt die Polizei eingeschaltet hätte.

Mehr zum „Sommerhaus der Stars“ liest du hier:

  • „Sommerhaus der Stars“: Traurig! Fehlgeburt vor Teilnahme

  • „Sommerhaus der Stars“: Mega-Drama! „Soll nicht mein Leben gefährden“

  • „Sommerhaus der Stars“: Eklat! „RTL hat die Pflicht, Konsequenzen zu ziehen“

 

„Sommerhaus der Stars“: Mike Cees droht Almklausi

Und auch in der zweiten „Sommerhaus der Stars“-Folge sorgt Mike Cees erneut für einen Eklat – und der hat dieses Mal rein gar nichts mit Mola Adebisi zu tun, sondern mit Schlagerstar Almklausi. Der Grund? Der „Mama Laudaaa“-Interpret nannte Mike und Michelle nach ihrem gewonnen Spiel „Streber“ und fragte ihn anschließend, ob er mit seiner Frau in Berlin wohnen würde.

Eigentlich eine harmlose Frage, doch für den 33-Jährigen brachte Almklausi das Fass damit zum Überlaufen: „Was ist das für eine Frage? Alter? Hör auf mit deinen spitzen Bemerkungen“, schoss er zurück. Eine Reaktion, mtit der auch der Schlagerstar nicht gerechnet hatte und sich völlig perplex bei Mike Cees entschuldigte. Beigelegt war der Zoff damit aber noch nicht. Der 33-Jährige warf Almklausi anschließend an den Kopf, seine Frau unangenehm auf Mola angesprochen zu haben, doch das ließ der Musiker nicht auf sich sitzen:

Wir haben ja die Bänder und können es gerichtlich klären,

so Almklausi.

Prompt setzte Mike Cees noch einen drauf: „Wir klären das lieber ruhig, bevor du mich von einer Seite kennenlernst, die keiner kennen möchte!“ Ein No-Go für den Schlagersänger: „Droh mir niemals, Mike!“, forderte er.

Ob das der letzte Zoff im „Sommerhaus der Stars“ gewesen ist? Fraglich! Eine endgültige Antwort bekommen wir spätestens heute Abend (7. Oktober) um 20:15 Uhr auf RTL oder schon vorab bei TVNOW.

Verwendete Quellen: „Sommerhaus der Stars“/RTL

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel