Stillen in der Öffentlichkeit? Ein No-Go bei Barbara Meier

Barbara Meier (34) kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus! Das Model wurde im vergangenen Juli zum ersten Mal Mutter und brachte seine Tochter Marie-Therese zur Welt. Seitdem tauscht die 34-Jährige ihre High Heels gerne gegen die Babyflasche ein und verbringt lieber Zeit mit ihren Liebsten als auf dem Laufsteg. Ihr Familienglück präsentiert die Bayerin immer wieder im Netz. Jetzt gibt Barbara auch intime Einblicke in ihren Alltag als Neu-Mama.

Im Online-Interview mit der RTL-Show VIPstagram sprach Barbara offen über die Geburt und ihre Rolle als Mutter. Hier kam auch das Thema Stillen auf den Tisch und es scheint, als würde es diesbezüglich keine Probleme für die Beauty geben. “Solange das gut läuft, möchte ich das weitermachen”, verriet die 34-Jährige. Ihr Still-Tuch habe sie außerdem immer dabei. Mit der Öffentlichkeit wolle die GNTM-Gewinnerin diesen Moment jedoch nicht teilen. “Ich ziehe mich da eher zurück”, erklärte sie.

Dass es sich hier längst nicht mehr um ein Tabu-Thema handelt, beweisen auch andere Stars. Allen voran Sängerin Katy Perry (35) – sie zeigte sich auf ihrem Instagram-Account mit einem hautfarbenen Still-BH. Und auch viele deutsche Stars gehen sehr offen damit um: Die Influencerin Maren Wolf (28) verriet ihren Fans kürzlich, dass es bei ihr und ihrem Söhnchen immer wieder Probleme beim Stillen gebe und ihre Brust wehtue.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel