Stream: Sehen Sie hier die Enthüllung der Diana-Statue

Im Alter von nur 36 Jahren kam Prinzessin Diana bei einem tragischen Unfall ums Leben. Heute hätte sie ihren 60. Geburtstag gefeiert. Zu diesen Anlass enthüllen ihre Söhne eine Statue von Lady Di. Sehen Sie hier das Event.

Am heutigen Donnerstag, den 1. Juli 2021, wäre Prinzessin Diana 60 Jahre alt geworden. Schon 2017 hatten ihre Söhne Prinz William und Prinz Harry angekündigt, zu diesen Anlass eine Statue ihrer Mutter im Sunken Garden auf dem Gelände des Londoner Kensington-Palastes aufstellen lassen zu wollen. Sie wollen der 1997 bei einem Verkehrsunfall verstorbenen “Königin der Herzen” damit ein Denkmal setzen. Nun wird es in einer kleinen Zeremonie mit nur 30 Gästen enthüllt. 

Hier können Sie die Enthüllung der Statue im Stream verfolgen:

Kurz vor dem Termin gab der Palast bekannt, die öffentliche Übertragung etwas zeitversetzt zu senden.

  • Diana wäre 60: Warum sie für immer die Königin der Herzen ist

Die Statue wurde hergestellt von dem Künstler Ian Rank-Broadley. Der Bildhauer ist auch für das Portrait von Queen Elizabeth II. verantwortlich, das auf Münzprägungen im Vereinigten Königreich zu finden ist.

“Sie hat so viele Menschen berührt”

“Unsere Mutter hat so viele Menschen berührt. Wir hoffen, dass die Statue allen Besuchern des Kensington-Palastes hilft, über ihr Leben und ihr Vermächtnis nachzudenken”, erklärten der 39-jährige und der 36-jährige Prinz in einem Statement vor vier Jahren, als sie verkündeten, dass es eine Statue geben soll. Der Ort ist wohl gewählt. Diana lebte zuletzt in einem Appartement im Kensington-Palast, der Versunkene Garten war einer ihre liebsten Plätze dort.

  • Im Partner-Look mit Vater William : Georges Stimmungsverlauf beim EM-Spiel
  • Nach Ankunft in London: Prinz Harry meldet sich mit emotionaler Botschaft
  • Quarantäne ist vorüber: Überraschungsauftritt von Prinz Harry in London

Nun wurde er neu konzipiert und mit 50 verschiedenen Blumenarten bepflanzt. Damit solle die Statue ihre volle Wirkung erreichen, hieß es in einer Mitteilung des Palasts – darunter Dianas Lieblingsblumen Vergissmeinnicht.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel