Streit zwischen Amira Pocher und Iris Klein: Das ist der Grund

Zickenkrieg zwischen Amira Pocher und Iris Klein auf Instagram: Aber warum fetzen sich die beiden VIP-Damen via Social Media?

In ihrer Story hat die Mama von Kultblondine Daniela Katzenberger Comedian Oliver Pocher angegriffen, weil er sich in einem Video über Influencerin Gerda Lewis lustig gemacht hat. “Ich würde mich schämen, wenn mein Mann auf jungen hübschen Frauen rumhacken muss bis sie weinen, um Geld zu verdienen”, feuert Iris Klein gegen Amira Pocher.

Lesen Sie auch

Hasserfüllte “Comedy”: Oliver Pochers Influencer-Bashing ist nicht mehr …

Amira Pocher lästert über Iris Klein: “Ich würde mich zu Tode schämen”

Die Antwort der Pocher-Ehefrau lässt nicht lange auf sich warten: “Und ich würde mich zu Tode schämen, wenn meine Mutter in viel zu kleinen Sportklamöttchen den hula hoop Reifen schwingen würde.” Startschuss für den Instagram-Zoff!

Iris Klein wirft Pocher vor, sich über ihr Gewicht lustig zu machen. Diese Bodyshaming-Anschuldigung will Amira aber nicht auf sich sitzen lassen und kontert: “Mich interessiert dein Gewicht nicht und schon gar nicht interessieren mich deine lächerlichen Screenshots.”

Das sagt Daniela Katzenberger zum Zoff zwischen Amira Pocher und Iris Klein

In den Zoff mischt sich dann sogar Daniela Katzenberger ein und präsentiert den prominenten Streithähnen eine lustige Lösung ihres Konflikts: “Mensch Mama… die Lösung ist doch ganz einfach: Mach Hula Hoop doch einfach komplett nackisch, dann regt sich auch keiner über zu enge Klamotten auf.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel