Stress: Caona Freier kann die Schwangerschaft nicht genießen

Caona Freier ist als Schwangere noch vielbeschäftigt! Die Restaurantbesitzerin und ihr Mann Leonard Freier (36) gaben kürzlich bekannt, dass sie ihr zweites gemeinsames Kind erwarten. Töchterchen Aurora darf sich also auf einen Bruder oder eine Schwester freuen. Obwohl das Paar Geschlecht und Name des Babys schon kennt, behält es die spannenden Infos erst mal für sich. Aktuell ist Caona in der 27. Woche. Doch ihre Schwangerschaft kann die werdende Mutter noch gar nicht richtig genießen! Warum, erklärte sie im Interview mit Promiflash.

„Es ist einfach noch zu viel Arbeit und zu viel Stress, als dass man sich bewusst zurücklehnen kann“, gab Caona im Interview mit Promiflash offen zu. Der Grund: Die Blondine ist Inhaberin des Tick-Tack Café \u0026amp; Restaurant in der Gemeinde Stahnsdorf. Dort kümmert sich Caona weiterhin um die Gäste. Zu Hause hält sie dann ihre Tochter Aurora auf Trab. Ihr Mann Leo, der auch voll berufstätig ist, könne seiner Frau momentan auch keine Arbeit abnehmen. „Ich arbeite auch sehr viel, ich bin in der Woche kaum zu Hause“, erklärte der Ex-Rosenverteiler.

Doch Caona nimmt sich fest vor, in den nächsten Wochen kürzerzutreten. „Wenigstens so die letzten zwei, drei Monate weniger zu machen und weniger präsent zu sein und etwas mehr für die Schwangerschaft zu tun“, erzählte die Gastronomin. Doch trotz der Arbeit fühle sich Caona in dieser Schwangerschaft immerhin viel besser als in der letzten mit Aurora. „Bei Aurora habe ich mich von ersten bis zum letzten Tag nur übergeben, das habe ich jetzt überhaupt nicht“, berichtete sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel