Sturzblutung! Anna-Maria Ferchichi zitterte um das Leben ihrer Drillinge

Sturzblutung! Anna-Maria Ferchichi zitterte um das Leben ihrer Drillinge

Anna-Maria Ferchichi und Bushido erwarten Drillinge

Die Familie von Anna-Maria Ferchichi (39) und ihrem Ehemann Bushido (42) wächst! Denn ganz aktuell ist die jüngere Schwester von Sarah Connor mit Drillingen schwanger. Anna-Maria wird damit bald achtfache Mama sein. Aktuell ist die 39-Jährige im fünften Schwangerschaftsmonat und erfreut sich bester Gesundheit. Das war allerdings nicht immer so, wie sie jetzt auf Instagram verrät.

Anna-Maria hatte mit Sturzblutungen zu kämpfen

Auf Instagram hält Anna-Maria ihre Follower in Sachen Schwangerschaft nur zu gerne auf dem Laufenden. Erst vor en paar Tagen erzählte sie, dass sie bisher süße zwei Kilo zugenommen hat.Doch die 39-Jährige spricht auch über die weniger schönen Themen. So verrät sie ihren Followern ganz offen, dass sie „leider eine ganz heftige Sturzblutung in der zwölften Schwangerschaftswoche“ hatte. Unter denen litt Anna-Maria bereits während ihrer Zwillings-Schwangerschaft. Jetzt sollen sie allerdings noch heftiger gewesen sein. Nachdem Anna-Maria in den ersten Wochen regelrechte Panik um das Leben ihrer Babys hatte, kann sie die Schwangerschaft nun im fünften Monaten in vollen Zügen genießen, dazu erzählt sie in ihrer Story: „Seitdem freue ich mich einfach nur noch und bin dankbar!“

Im Video: Bushido & Anna-Maria plaudern Bettgeschichten aus

So oft haben Bushido und Anna-Maria Ferchichi Sex

Doch so sehr sich Anna-Maria auch nach Ruhe sehnt, gerade dürfte es doch ganz schön turbulent in ihrem Leben zugehen, denn die 39-Jährige hat sich trotz Risikoschwangerschaft dazu entschieden, für ihren Mann Bushido im Prozess rund um Arafat Abou-Chaker auszusagen. (rgä)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel