Tanz mit Jenni (25): Hatte "M.O.M"-Dan (49) einen Ständer?

Dieser Tanz hat Dan Agboli offenbar ziemlich gut gefallen. In der Kuppelshow M.O.M wohnte der Berliner bis zuletzt mit den Single-Girls in einer Luxusvilla, während sein Kontrahent Dustin mit den Solo-Ladys im nahe gelegenen Campingplatz hauste. Bei einer Rooftop-Party trafen alle Kandidaten und Kandidatinnen endlich wieder aufeinander – und ließen es ordentlich krachen. Dan vergnügte sich bei einem Tänzchen mit Jennifer, die anscheinend auch das Innere seiner Hose zum Tanzen brachte.

Zwischen Jenni und dem 49-Jährigen ging es ganz schön heiß her und das blieb auch den anderen Teilnehmerinnen nicht verborgen. Mitstreiterin Monika hatte offenbar ganz genau hingesehen und dabei eine Beule in Dans Schritt entdeckt. “Ich habe seine Sex-Ausstrahlung richtig gespürt. Der hatte seine Emotionen nicht richtig unter Kontrolle, wie kann man denn so schnell ‘ne Latte bekommen?”, fragte sie sich entsetzt im Einzelinterview.

Doch Monika sieht am Ständer des IT-Unternehmers auch etwas Positives: “Aber er scheint ja auf jeden Fall noch potent zu sein, das ist ja gut.” Dan hatte sich bewusst für ein Tänzchen mit der 25-Jährigen eingelassen, da er Jenni unbedingt näher kennenlernen wollte. Und auch Jennifer sei von Dans Hüftschwung angezogen worden.

“M.O.M” ab 13. Mai 2021 immer donnerstags bei Joyn PLUS+

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel