Teuflisches Grinsen: Taylor Swift crasht in Video Hochzeit

Taylor Swift (31) zeigt mal wieder ihre lustige Seite! Die Sängerin nahm vor Kurzem ihr Erfolgsalbum „Red“ neu auf und lieferte damit auch eine Handvoll neuer Songs und Videos. So auch bei dem Lied „I Bet You Think About Me“, zu dem sie ein aufwendig produziertes Musikvideo veröffentlichte. Doch damit nicht genug: Taylor teilte obendrauf noch ein amüsantes Behind-the-scenes-Video von sich!

Dargestellt in dem Musikvideo wird die Hochzeit von Miles Teller (34) und seiner Frau Keleigh (29), auf der die „Wildest Dreams“-Sängerin als ungebetener Gast erscheint und als Ex von Miles dessen Hochzeit ruiniert. Auf ihrem TikTok-Kanal belustigte Tay ihre Fans jedoch mit einem kurzen Clip hinter den Kulissen des Drehs: Aus einer Ecke schaut sie mit einem bösen Grinsen zu dem Brautpaar herüber. „Die Wahrscheinlichkeit, dass deine Hochzeit durch eine durchgeknallte Ex ruiniert wird, ist gering“, schrieb sie dazu. Während die Kamera langsam an sie heranzoomte, erschien der Text „Aber nie gleich null“.

Miles und Kayleigh waren allerdings nicht die einzigen prominenten Gäste, die an dem Musikvideo zu „I Bet You Think About Me“ mitgearbeitet haben. Denn Taylors gute Freundin Blake Lively (34) produzierte das Video mit! „Ich durfte endlich mit der brillanten, mutigen und wahnsinnig lustigen Blake Lively bei ihrem Regiedebüt arbeiten“, schrieb Taylor daraufhin auf ihrem Instagram.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel