"The Masked Singer"-Finale: Große Enttäuschung für die Fans

Steht der Sieger schon lange fest?

Dino, Leopard, Flamingo oder Schildkröte: Wer gewinnt die vierte Staffel von “The Masked Singer”?

Schon vor dem Finale sind sich viele Fans sicher, welches Kostüm als Sieger aus der Musikshow hervorgehen wird.

Die “The Masked Singer”-Rate-Jury, bestehend aus Rea Garvey und Ruth Moschner wird im großen Finale (23. März) von Joko Winterscheidt unterstützt, den viele Fans lange Zeit unter dem Monstronauten vermutet hatten.

Endlich fallen auch die letzten “The Masked Singer”-Masken, denn heute Abend (23. März) flimmert das große Finale der vierten Staffel über die Mattscheiben. Doch schon vorab ist die Enttäuschung bei einigen Zuschauern groß …

Steht der “The Masked Singer”-Sieger schon fest?

Das Rätselraten hat endlich ein Ende: In wenigen Stunden wissen wir, welcher vier Promis sich unter den verbliebenen “The Masked Singer”-Kostümen, also der Schildkröte, dem Flamingo, dem Dino und dem Leoparden, verstecken – und es entscheidet sich auch endlich, wer in die Fußstapfen von Tom Beck, Max Mutzke und Sarah Lombardi treten und den Siegerpokal mit nach Hause nehmen wird.

Dabei gab es in wohl keiner anderen “The Masked Singer”-Staffel so viele Favoriten im Finale: Während der Flamingo schon öfter wackeln musste, marschierten Schildkröte, Leopard und Dino fast geradewegs ins Finale ein. Unter den drei Kostümen werden von der Mehrheit der Fans Profi-Sänger vermutet. Während die meisten Thomas Anders in der Schildkröte vermuten, könnten Cassandra Steen im Leopard und Sasha im Dino stecken.

Mehr zu “The Masked Singer”:

  • “The Masked Singer”: Halbfinale! Monstronaut & Stier wurden enttarnt

  • “The Masked Singer”: Thomas Anders und Ross Antony sind enttarnt

  • “The Masked Singer”: Geheimnis um Dieter Bohlen enthüllt

 

“The Masked Singer”-Fans vermuten: Der Dino gewinnt

Dass am Ende aber nur einer der Favoriten als vierter “The Masked Singer”-Gewinner gekürt werden kann, sorgt schon vor Ausstrahlung des Finales für große Enttäuschung bei einigen Fans. Manche äußern im Netz sogar die Vermutung, dass der Sieger längst feststehen könnte:

[Die Schildkröte, Anm. d. Red.] wäre der verdiene Sieger. Leider wird der Dinosaurier eh gewinnen,

lautet beispielsweise ein Kommentar.

Dass der Dino als echter Favorit ins “The Maked Singer”-Finale einzieht, ist wohl auch ProSieben nicht entgangen, denn auf dem Instagram-Account tauchte das grüne Kostüm innerhalb der letzten zwei Tage gleich viermal auf. Grund genug für einen User, darauf aufmerksam zu machen, dass die übrigen “The Masked Singer”-Kandidaten, vor allem aber die Schildkröte, nicht in Vergessenheit geraten sollten: “Was ist mit der Schildkröte? DIE ist auch noch dabei!“

 

https://www.instagram.com/p/CMuT3xIqaGO/

 

“The Masked Singer”: Warum sich die Fan-Enttäuschung nicht vermeiden lässt

Auch viele andere Zuschauer sind sich sicher, dass der Dino als Sieger längst feststehen könnte:

Der Dinosaurier holt sich das Ding!

Er gewinnt!

Der gewinnt vermutlich sogar.

Glaube, er gewinnt (für mich nur der 3. Platz)

Fakt ist aber: Egal, ob Schildkröte, Flamingo, Leopard oder Dino gewinnen – jeder Kandidat hat seine eigene Fan-Base und so wird es am Ende wohl so oder so einige enttäuschte “The Masked Singer”-Fans geben, denn gewinnen kann schließlich nur einer.

Das große Finale von “The Masked Singer” läuft heute Abend (23. März) um 20:15 Uhr live auf ProSieben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel