"The Voice"-Coaches baff: James Blunt performt als Talent!

Wow, was für eine riesige Überraschung! Gerade als Sarah Connor (41), Nico Santos (28), Mark Forster (38) und Johannes Oerding (39) dachten, die Blind Auditions bei The Voice of Germany seien vorbei, meldete sich kurzfristig noch ein ganz besonderer Kandidat an. Dabei handelte es sich um niemand Geringeren als den internationalen Superstar James Blunt (47), der mit Songs wie „You’re Beautiful“ und „Wisemen“ weltbekannt wurde. Mit diesem Auftritt hatten die Coaches nicht gerechnet.

Der Musiker performte sein Lied „Goodbye My Lover“ und es dauerte nur wenige Momente, bis die Jury sich in ihren Stühlen umdrehte. An den Gesichtern von Nico und Co. war der Schock klar abzulesen – dieser Auftritt geht vermutlich in die Geschichte von „The Voice of Germany“ ein. James kämpfte während seiner Performance sichtlich mit den Tränen. Er erklärte anschließend, dass seine letzte Tour aufgrund der Coronapandemie abgesagt werden musste: „Ich bin jetzt sehr froh, wenigstens vor vier Leuten zu spielen“, betonte der 47-Jährige.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel