Tom Cruise: Tochter Bella Kidman teilt seltenes Selfie

Tom Cruise: Tochter Bella Kidman teilt seltenes Selfie

Isabella Kidman-Cruise zeigt sich auf Instagram

Welch seltener Anblick! Normalerweise bekommt man von Isabella Kidman-Cruise (28) nicht allzu viel zu sehen. Nachdem sich ihre Adoptiveltern Tom Cruise (58) und Nicole Kidman (53) vor 20 Jahren trennten, rückten auch die heute 28-Jährige und ihr Bruder Connor (26) immer weiter aus dem Fokus der Öffentlichkeit. Doch jetzt überraschte Bella ihre Instagram-Community mit einem seltenen Selfie.

Schwarz-weiß-Selfie anstelle von bunten Prints und Designs

Wer einen Blick auf Bella Kidmans Instagram-Profil wirft, wird schnell feststellen, dass die Promitochter nicht viel von Selfies beziehungsweise Fotos von sich hält. Stattdessen sind auf der Seite von Bella, die sich dort selbst als Künstlerin betitelt, überwiegend bunte Prints und Malereien zu finden, die sie außerdem auf ihrer Homepage verkauft.

Umso mehr überrascht es jetzt, dass sie auf ihrem neuesten Insta-Post selbst zu sehen ist. Zwar nicht bunt und in Farbe, aber immerhin in schwarz-weiß. Das Foto scheint bei einem Ausflug im Schnee entstanden zu sein. Bella ist in einen dicken Schal gehüllt, trägt eine dicke Jacke und hat eine Mütze auf dem Kopf, auf der sogar noch etwas Schnee liegt.

Tom Cruises Tochter: Scientology in der Nachbarschaft

Isabella wuchs nach der Scheidung ihrer Adoptiveltern bei ihrem Vater Tom Cruise auf, der sie auch in die Welt der umstrittenen Glaubensgemeinschaft Scientology einführte. Seit 2015 ist die 28-Jährige mit dem IT-Berater Max Parker verheiratet. Zusammen leben sie in Großbritannien in der Nähe eines Scientology-Hauptquartiers. Mit ihrer Mutter Nicole Kidman sollen sowohl Bella als auch ihr Bruder Connor kaum noch Kontakt haben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel