Tommy Pedroni: Paulina schauspielert bei "Temptation Island"

Macht Paulina Ljubas (25) bei Tempation Island V.I.P. allen was vor? Die einstige Köln 50667-Darstellerin und ihr Freund Henrik Stoltenberg stellen ihre Beziehung im TV auf die Probe und lassen derzeit beide beim Fremdflirten nichts anbrennen. Der Love Island-Star verschwand kurzerhand mit einer Verführerin im toten Winkel, seine Partnerin nähert sich ebenfalls einem anderen Mann an. Am Lagerfeuer zeigt sich Paulina trotz eigener „Fehler“ immer wieder geschockt von Henriks Szenen. Das kommt bei den Ex on the Beach-Stars Tommy Pedroni und Sandra (29) gar nicht gut an…

Gegenüber Promiflash stellten die beiden klar, dass Paulina ihrer Meinung nach ein falsches Spiel spielt. „Statt Happy End kriegt Paulina eher einen Oscar für ihre Show, die sie da abliefert“, betonte das Paar im Promiflash-Interview. Auch wenn der Franzose und seine Freundin das Verhalten von Henrik nicht gutheißen wollen, habe sie eben gewusst, worauf sie sich bei ihm einstellen müsse. „Wir denken, dass Henrik hingehen wollte, um seine Beziehung zu stärken und war wirklich verliebt in sie, aber Paulina war eher da, um mehr Oscars als Leonardo DiCaprio zu gewinnen“, äußerten sie. Sie habe sich den „erstbesten“ Verführer geschnappt – und deshalb die Beziehungsprobe nicht bestanden.

Doch warum glauben Tommy und Sandra überhaupt, dass Paulina allen nur was vormacht? Auch das führten sie im Gespräch mit Promiflash aus. „Auch die besten Schauspieler können auf Kommando weinen, wenn es eine wichtige Szene gibt“, betonten sie.

„Temptation Island V.I.P.“ seit dem 11. November auf RTL+

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel