Tori Spelling erwartet ihr sechstes Kind

Tori Spelling (47, “Beverly Hills, 90210”) und ihr Ehemann Dean McDermott (54) sind bereits stolze Eltern von fünf gemeinsamen Kindern. Doch offenbar wird ihre Familie noch ein bisschen größer werden. Auf Instagram verkündete die Schauspielerin, dass sie erneut Nachwuchs erwarte.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Zu einem Bild, auf dem Spelling ihre deutlich sichtbare Baby-Kugel unverhüllt zeigt, schreibt die 47-Jährgie schlicht: “Nummer 6.” McDermott und Spelling sind seit 2006 verheiratet. Aus der Ehe gingen bisher fünf Kinder hervor: Liam (14), Stella (12), Hattie (9), Finn (8) und Beau (4).

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Erlaubt sie sich einen Aprilscherz?

Doch während sich viele ihrer knapp 1,5 Millionen Follower für das Paar freuen, vermuten einige hinter der Ankündigung einen geschmacklosen Aprilscherz. “Ich hoffe wirklich, dass du eine Schwangerschaft nicht für einen Aprilscherz ausnutzt, angesichts der Tatsache, dass es so viele Frauen da draußen gibt, die sich wünschen, dass sie auch nur ein Kind haben könnten. Du bist mit fünf Kindern gesegnet worden. Bitte zeige Mitgefühl und Empathie. Das ist nichts, worüber man Witze macht”, schreibt zum Beispiel eine der vielen zweifelnden Userinnen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel