Trotz Wendler-Verlobung: Laura fliegt bei "Let's Dance"

Die heutige Folge von Let’s Dance hatte es wirklich voll in sich! Nicht nur Oliver Pocher (42) sorgte mit seinem Gastauftritt für ein lustiges Comeback – Ilka Bessin (48) ließ obendrauf noch einmal ihre Berliner Kultfigur Cindy aus Marzahn (48) aufleben. Darüber hinaus rührte Tijan Njie (28) die Zuschauer nicht nur mit seiner Performance zu Tränen, er erinnerte auch noch an seinen kürzlich verstorbenen Alles was zählt-Kollegen Ron Holzschuh (50). Nach dieser Achterbahn der Gefühle wurde aber ein Paar wieder nach Hause geschickt.

Es traf tatsächlich Laura Müller (19) und Christian Polanc (41) sie konnten mit ihrem Auftritt und ihrer Performance im Tanz-Duell weder die Jury noch die Zuschauer überzeugen. Gerade einmal 46 Punkte konnten sie sich bei den Wertungen von Jorge Gonzalez (52), Motsi Mabuse (39) und Joachim Llambi (55) sichern. Damit ist die tänzerische Reise vorbei. Knapp am Exit rutschten Ilka Bessin und Erich Klann (33) sowie Luca Hänni (25) und Christina Luft (30) vorbei, die zwei Doppel galten ebenfalls als Zitter-Paare.

Damit sind es bei der beliebten Tanz-Show nur noch fünf verbliebene Paare. Wer sich den Pokal am Ende holen wird und damit der neue “Dancing Star” wird, zeigt sich erst in ein paar Wochen. Jetzt seid aber ihr gefragt! Hat euch der heutige Exit überrascht? Am Ende des Artikels könnt ihr in der Umfrage abstimmen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel