TV-Vergangenheit: Till bei "Bauer sucht Frau" benachteiligt?

Stand die Kuppelshow-Vergangenheit der großen Liebe im Weg? Till Adam probierte sein Glück schon in so manchen Formaten: So wollte er einst bei Die Bachelorette und Love Island die passende Frau finden. Bei Temptation Island teste er dann sogar mit seiner mittlerweile Ex-Verlobten Hanna Annika die Beständigkeit der Beziehung. Nun hatte er es auf Bäuerin Denise abgesehen – doch die gab dem Muskelmann in der Hofwoche einen Korb. Während Denise die Zurückweisung damit begründete, dass Till nicht in ihr Leben passe, hat das TV-Gesicht eine andere Erklärung dafür: Durch seine vergangenen Fernsehauftritte habe er von Anfang an schlechtere Chancen gehabt.

Im Interview mit “Explosiv” gab sich der Fitnessfreund recht gefasst über sein Show-Aus. Allerdings seien daran schlichtweg Denise’ Vorurteile Schuld: “Wäre ich da reingegangen und die Denise hätte zum Beispiel nicht gewusst, dass ich an anderen Formaten teilgenommen habe, wäre das ein ganz anderes Aufeinandertreffen gewesen”, ist er sich sicher. So sei Denise jedoch immer gehemmt gewesen und hätte befürchtet, dass Till bloß ein Spiel spielt und Aufmerksamkeit will. “Und deshalb habe ich es total schwer gehabt”, zog er sein Fazit.

Dass Till nur wenig Verständnis für Denise’ Entscheidung hatte, machte er auch schon bei seiner Abreise deutlich. “Wenn ich ehrlich bin, würde ich nicht darauf wetten, dass es bei euch lange hält”, teilte er in Richtung Denise und Sascha aus.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel